Aktuelles

Schule und Corona-Virus: Schuljahr 2021/22



Stand 25.05.2022

 

Inhalt:
1. Aktuelles
2. Lageberichte & Statistiken
3.
Informationen & Mitteilungen aus der Schulverwaltung (SenBJW) und der Senatskanzlei
4. Rechtliches (Gesetze, Verordnungen, Gerichtsurteile)
5. Presse-Auswahl
6. Archiv
*******************

 

 

1. Aktuelles

 

25.05.2022
Corona-Warn-App und CovPass Impfzertifikat läuft ab? Das können Sie tun
Corona-Apps warnen, dass viele digitale Impfnachweise bald ablaufen. Für den Urlaub im Sommer sind die Zertifikate aber wichtig. Was Nutzer jetzt wissen müssen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/corona-warn-app-und-covpass-impfzertifikat-laeuft-ab-das-koennen-sie-tun/28367530.html
*****

24.05.2022
STIKO-Empfehlung Einmalige Impfung für Fünf- bis Elfjährige
Die Ständige Impfkommission hat für alle fünf- bis elfjährigen Kinder eine Corona-Impfung empfohlen. Den Kindern soll einmalig ein mRNA-Impfstoff verabreicht werden - vorzugsweise mit dem Vakzin von BioNTech.
Mehr: https://www.tagesschau.de/eilmeldung/stiko-empfehlung-corona-kinder-impfung-101.html
Siehe auch:
* https://www.spiegel.de/gesundheit/corona-impfung-stiko-empfiehlt-eine-impfdosis-fuer-alle-noch-nicht-geimpften-fuenf-bis-elfjaehrigen-a-8ea3d3d4-0e2d-4731-9689-2e3b90a28162
* https://www.tagesspiegel.de/wissen/herabsetzung-der-altersgrenze-stiko-empfiehlt-eine-covid-19-impfung-fuer-kinder-ab-fuenf/28370536.html
***

24.05.2022
Omikron hat höhere Wiederansteckungsrate Wie oft kann man sich mit Corona infizieren?
Das Coronavirus wird immer besser darin, Menschen mehrfach anzustecken. Für die Forschung bedeutet das ein Umdenken in der Pandemiebekämpfung.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/omikron-hat-hoehere-wiederansteckungsrate-wie-oft-kann-man-sich-mit-corona-infizieren/28368888.html

24.05.2022
Omikron. So lange ist die Inkubationszeit er Corona-Variante
Erste Symptome einer Infektion mit Omikron können bereits nach einigen Tagen auftreten. Doch wie lange ist diese Inkubationszeit genau?
Mehr: https://www.morgenpost.de/vermischtes/article234330157/omikron-inkubationszeit-corona-variante-infektion-ansteckung-symptome.html

***
22.05.2022
Coronavirus im Herbst : Augenmerk auf die Kinder
Kinder und Jugendliche haben in der Corona-Pandemie einen besonders großen Solidarbeitrag geleistet, sagt Ärztepräsident Reinhardt. Deshalb sei es wichtig, bei der Planung für den Herbst auf offene Schulen und Kitas zu achten.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-kinder-herbst-101.html

***
21.05.2022
Gesundheitsverwaltung rät zur Vorsicht Drei Affenpocken-Fälle in Berlin – Mediziner erwartet deutlichen Anstieg
In Berlin erste Infektionen bestätigt worden. Kontaktpersonen werden ermittelt. Laut Gesundheitssenatorin „besteht kein Grund zur Panik, aber zur Vorsicht“
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/gesundheitsverwaltung-raet-zur-vorsicht-drei-affenpocken-faelle-in-berlin-mediziner-erwartet-deutlichen-anstieg/28364622.html

20.05.2022
Was uns die Affenpocken über eine engstirnige Corona-Politik sagen
Die Booster-Republik Deutschland debattiert über Corona-Impfung Nummer drei, vier, fünf. In armen Ländern ist kaum jemand vor dem Virus geschützt – mit Folgen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/open-mind/kommentar-gesundheitspolitik-was-uns-die-affenpocken-ueber-eine-engstirnige-corona-politik-sagen-li.228986

***

20.05.2022
Robert Koch-Institut : Derzeit mehr Grippe als Corona bei Kindern
Bei sommerlichen Temperaturen in Deutschland sind die Corona-Infektionszahlen rückläufig. Kinder stecken sich dafür aktuell häufiger mit einer anderen Atemwegserkrankung an, wie das Robert Koch-Institut festgestellt hat.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/grippe-kinder-corona-rki-101.html
Siehe auch: https://www.tagesspiegel.de/wissen/wochenbericht-des-rki-bei-kindern-wird-aktuell-haeufiger-grippe-als-corona-diagnostiziert/28361136.html
----------

03.05.2022
Senat beschließt Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung
Pressemitteilung vom 03.05.2022
Aus der Sitzung des Senats am 3. Mai 2022:
Der Senat von Berlin hat heute auf Vorlage von Gesundheitssenatorin Ulrike Gote die Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Diese wird voraussichtlich am 6. Mai 2022 in Kraft treten.
Es sind folgende Änderungen hinsichtlich Isolation von mit Covid-19 infizierten Personen und Quarantäne von Kontaktpersonen vorgesehen:
• Die Isolation einer positiv getesteten Person endet frühestens fünf Tage nach dem Zeitpunkt der positiven Testung, sofern die Person zuvor 48 Stunden symptomfrei war und einen negativen Schnelltest einer zertifizierten Teststelle vorweist.
• Ist die Person nach fünf Tagen noch nicht 48 Stunden symptomfrei gewesen, so verlängert sich die Isolation, bis die Person 48 Stunden symptomfrei und negativ getestet ist, längstens jedoch bis zum zehnten Tag.
• Spätestens nach zehn Tagen endet die Isolation unabhängig von bestehenden Symptomen, es bedarf dann auch keines negativen Testergebnisses.
• Für vom Gesundheitsamt eingestuften Kontaktpersonen entfallen die Quarantäneregelungen. Das zuständige Gesundheitsamt kann im Einzelfall jedoch eine Quarantäne anordnen.
Die Geltungsdauer der Basisschutzmaßnahmenverordnung wird bis zum 3. Juni 2022 verlängert.
https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2022/pressemitteilung.1202046.php

Die SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung in der aktuell geltenden Fassung
https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/
----------
 
Aktuelle Informationen der Senatsschulverwaltung:
https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/
 
Informationen zur Teststrategie an den Schulen ab dem 9. Mai 2022
https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/briefe-an-schulen/220504-schulschreiben-weitere_teststrategie.pdf
----------

 

05.04.2022
Wie man sich weiter schützen kann
Viele Corona-Maßnahmen wurden aufgehoben - auch die Isolationspflicht soll entfallen. Wie kann man sich trotzdem vor Omikron schützen? Was bringt das Maskentragen, wenn es andere nicht tun?
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-regeln-wissenschaft-101.html
-----
 
27.04.2022
Antwort der Senatsverwaltung für Wissenschaft,Gesundheit, Pflege und Gleichstellung auf eine Anfrage im Abgeordnetenhaus:
Wieviele Operationen wurden seit März 2021 pandemiebedingt an der Charité und bei Vivantes verschoben?
https://pardok.parlament-berlin.de/starweb/adis/citat/VT/19/SchrAnfr/S19-11560.pdf

*******************

 

 

2. Lageberichte & Statistiken


Robert Koch-Institut:
COVID-19-Dashboard
https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4


Robert Koch-Institut:
DIVI-Intensivregister - Tagesaktuelle Belegungssituation intensivmedizinischer Bereiche der Krankenhaus-Standorte Deutschlands

https://www.intensivregister.de/#/index

Senatskanzlei: Corona-Lagebericht
Auf dieser Webseite finden Sie die tagesaktuellen COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen der Berliner Gesundheitsverwaltung.
https://www.berlin.de/corona/lagebericht/
https://www.berlin.de/corona/

Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin - COVID-19: tagesaktuelle Fallzahlen
Gesamtübersicht: https://www.berlin.de/lageso/gesundheit/infektionskrankheiten/corona/tabelle-indikatoren-gesamtuebersicht/
Verteilung in den Bezirken:
https://www.berlin.de/lageso/gesundheit/infektionskrankheiten/corona/tabelle-bezirke-gesamtuebersicht/
Verteilung nach Altersgruppen: https://www.berlin.de/lageso/gesundheit/infektionskrankheiten/corona/tabelle-altersgruppen/
 
Corona-Grafiken | Berliner Ampel
Das sind die aktuellen Fallzahlen in Berlin und Brandenburg
https://www.rbb24.de/panorama/thema/2020/coronavirus/service/faelle-berlin-brandenburg-verdopplungszeit-fallzahlen-entwicklung.html
-----


Tägliche COVID-19-Trends im Überblick (montags bis freitags) - RKI
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/COVID-19-Trends/COVID-19-Trends.html?__blob=publicationFile#/home

 


Die Corona-Lage im Überblick

https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-karte-deutschland-101.html

Interaktiver Coronavirus-Monitor
https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/
----------


Stand: 25.05.2022
COVID-19 in Deutschland – häufig gefragt
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

COVID-19 und Impfen
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/COVID-19.html

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 / Krankheit COVID-19
Gesamtstand: 19.05.2022
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/gesamt.html

Corona-Prävention in Berlin – Fragen und Antworten
Wir informieren fortlaufend über den Umgang mit dem Coronavirus.
https://www.berlin.de/corona/faq/
----------


Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
----------


04.05.2022
Paul-Ehrlich-Institut - Sicherheitsbericht
Das Paul-Ehrlich-Institut fasst im aktuellen Sicherheitsbericht die Meldungen über Verdachtsfälle von Nebenwirkungen und Impfkomplikationen zusammen, die es seit Beginn der Impfkampagne in Deutschland am 27.12.2020 bis zum 31.03.2022 erhalten hat.
Mehr: https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/sicherheitsberichte/sicherheitsbericht-27-12-20-bis-31-03-22.pdf?__blob=publicationFile&v=5
----------


Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Coronavirus-Update-Der-Podcast-mit-Christian-Drosten-Sandra-Ciesek,podcastcoronavirus100.html
----------

Impf­schutz im Zeit­verlauf
Wie gut wirkt die Corona­impfung noch?
Lohnt sich ein Booster-Impftermin? Wir haben die aktuelle Studien­lage in einen interaktiven Rechner zusammen­gefasst, um etwas Orientierung zu schaffen.
https://interaktiv.tagesspiegel.de/lab/impfschutz-im-zeitverlauf-wie-gut-bin-ich-noch-geschuetzt/
----------


Falschmeldungen zum Coronavirus. So machen Sie einen Faktencheck:
http://www.bea-charlottenburg-wilmersdorf.de/index.php/12-nachrichten/343-falschmeldungen-zum-coronavirus-so-machen-sie-einen-faktencheck
----------


Digitale Angebote / Schulfernsehen / Online Tools / Datenschutz:

http://www.bea-charlottenburg-wilmersdorf.de/index.php/8-bea-ueber-uns/345-digitale-angebote-schulfernsehen-online-tools

Wenn die Schule zu Hause stattfindet – Tipps für Familien / Mit Kindern gut durch die Corona-Zeit kommen (Mehrsprachig) SIBUZ Infobrief:
http://www.bea-charlottenburg-wilmersdorf.de/index.php/8-bea-ueber-uns/344-sibuz-infobrief-extra-wenn-die-schule-zu-hause-stattfindet-tipps-fuer-familien
----------

02.03.2022
Bundeszentrale für politische Bildung
APuZ #5: Zwei Jahre Pandemie Aus Politik und Zeitgeschichte
"Wie lässt sich die Corona-Pandemie historisch einordnen? Und welche Momente werden uns künftig in Erinnerung bleiben? Wir haben mit Historiker Malte Thießen und Erinnerungsforscherin Astrid Erll darüber gesprochen, warum wir schon heute die Geschichte von Corona schreiben."
Podcast:
https://www.bpb.de/505758/apuz-5-zwei-jahre-pandemie/
********************


 


3.
Informationen & Mitteilungen aus der Schulverwaltung (SenBJW) und der Senatskanzlei



Informationen zum Schulbetrieb

https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule/
und:
https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule/#faqschule
Auf dieser Seite finden Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Schulpersonal aktuelle Informationen zu Fragen der Öffnung, Lehr- und Betreuungsbedingungen in den Berliner Schulen unter Corona-Bedingungen.

Informationen für Eltern, Schülerinnen und Schüler

----------

-----

06.04.2022
SenBJW: Brief an alle Schulen
Zusätzliche Testung nach den Osterferien

Briefe an alle Schulen

Schutz- und Hygienemaßnahmen an Schulen ab dem 1. April 2022
PDF-Dokument (428.9 kB) - Stand: 29. März 2022: https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/briefe-an-schulen/schutz-und-hygienemassnahmen-an-schulen-ab-1-4-2022.pdf

  • Maskenpflicht in Schulen entfällt
  • Testpflicht auch für geimpfte und genesene Personen (dreimal wöchentlich)
  • Prüfungskandidatinnen und -kandidaten von Testpflicht ausgenommen
  • Musterhygienepläne treten mit Ablauf des 31. März außer Kraft
  • Stufenplan tritt mit Ablauf des 31. März außer Kraft
  • die 2. Schul-Hygiene-Verordnung tritt ersatzlos außer Kraft

    ----------
 
Elfte Verordnung zur Änderung der Zweiten Schul-Hygiene-Covid-19-Verordnung
Vom 19. März 2022
https://pardok.parlament-berlin.de/starweb/adis/citat/VT/19/vo/vo19-065.pdf

 
29.03.2022
"Berlin weitet Testpflicht aus, weil aufgrund bundesrechtlicher Vorgaben die Maskenpflicht an Schulen entfällt
Pressemitteilung vom 29.03.2022
Ab dem 1. April können lediglich noch die Basisschutzmaßnahmen gemäß Infektionsschutzgesetzes des Bundes gelten. Für Schulen bedeutet dies, dass lediglich eine Testpflicht zulässig ist. Die Testpflicht an Berliner Schulen wird daher bis auf Weiteres bestehen bleiben und sogar ausgeweitet: Ab dem 1. April gilt die Testpflicht auch für geimpfte und genesene Personen. Dazu hat sich die Senatsbildungsverwaltung aus Infektionsschutzgründen entschieden.
Alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des pädagogischen Personals und sonstige an der Schule tätige Personen unterliegen dieser Testpflicht. Es wird bis auf Weiteres dreimal wöchentlich getestet. Die Maskenpflicht fällt aufgrund der bundesrechtlichen Vorgaben ab dem 1. April in allen Schulen und Jahrgangsstufen weg. Seitens der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie wird weiterhin dringend empfohlen, eine medizinische Maske zu tragen. (...)
Auch Stufenplan und Musterhygieneplan treten zum 31. März außer Kraft, weil aufgrund der bundesrechtlichen Vorgaben die Grundlagen dafür weggefallen sind. Bei schulischen Zusammenkünften mit externen Personen gilt die 3G-Regel. Die Regelung, wonach Schülerinnen und Schüler außerhalb der Schule und außerhalb der Ferienzeiten als getestet gelten, wenn sie ihren gültigen Schülerausweis vorlegen, wird voraussichtlich beibehalten werden. Die Schulen sind heute in einem Schreiben über die neue Lage informiert worden."
https://www.berlin.de/sen/bjf/service/presse/pressearchiv-2022/pressemitteilung.1191309.php


CORONA-STUFENPLAN für die Berliner Schulen
Stand 23.02.2022
https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule/corona_stufenplan_fuer_berliner_schulen.pdf
----------

 

Gesetz zur Anpassung schulrechtlicher Regelungen im Rahmen der SARS-CoV-2-Pandemie im Schuljahr 2021/2022

Pressemitteilung vom 01.03.2022
Aus der Sitzung des Senats am 1. März 2022:
Auf Vorlage von Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse hat der Senat in seiner heutigen Sitzung einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem pandemiebedingte Abweichungen vom Schulgesetz festgelegt werden sollen. Berliner Schülerinnen und Schüler, die sich in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe beziehungsweise in Bildungsgängen der Beruflichen Schulen befinden, sollen durch die Auswirkungen der Pandemie auf den Schulbetrieb keine Nachteile beim Abitur oder bei ihren beruflichen Abschlussprüfungen entstehen.

Der Gesetzentwurf sieht ein zusätzliches Wiederholungs- und Rücktrittsrecht vor:

  • Es ist eine zusätzliche Möglichkeit vorgesehen, eine im Schuljahr 2021/2022 nicht bestandene Abiturprüfung zu wiederholen, soweit hiervon nicht bereits im vergangenen Schuljahr Gebrauch gemacht worden ist. Eine Anrechnung auf die Höchstverweildauer und auf die Anzahl von zulässigen Wiederholungen findet nicht statt.
  • Ein entsprechendes Wiederholungsrecht ist auch für Schülerinnen und Schüler vorgesehen sowie für Studierende, die in diesem Schuljahr durchgeführte Abschlussprüfungen der Fachschulen, der Berufsfachschulen in Bildungsgängen mit schulischer Abschlussprüfung, der Fachoberschulen oder der Berufsoberschulen oder die Zusatzprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife nicht bestehen. Ausgenommen hiervon sind die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege.
  • Es wird ein zusätzliches Rücktrittsrecht für Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe geschaffen. Eine Anrechnung auf die Höchstverweildauer erfolgt nicht. Zurücktreten können diejenigen, die von diesem Recht nicht bereits im vergangenen Schuljahr Gebrauch gemacht haben.
  • Ein vergleichbares Rücktrittsrecht steht Schülerinnen und Schülern zu, die sich im zweiten Jahr eines dreijährigen Bildungsgangs einer beruflichen Schule oder im dritten Jahr eines vierjährigen Bildungsgangs einer beruflichen Schule befinden. Sie können ohne Anrechnung auf die Anzahl an zulässigen Rücktritten in den folgenden Jahrgang zurücktreten. Das Rücktrittsrecht gilt entsprechend für Studierende der Fachschulen. Sie können in das folgende Semester zurücktreten. Die Möglichkeit eines Rücktritts besteht nicht für die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege und Schülerinnen und Schüler, die sich in der dualen Ausbildung befinden.
    https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2022/pressemitteilung.1181313.php
    ----------

30.11.2021
Informationsschreiben zum Erlass der Verordnung zur Anpassung von Regelungen für die
Primarstufe und die Sekundarstufe I und II zur Bewältigung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Schuljahr 2021/2022
https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/briefe-an-schulen/infoschreiben-covidvo.pdf
Daselbst die "Verordnung zur Anpassung von Regelungen für die Primarstufe und die Sekundarstufe I und II zur Bewältigung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Schuljahr 2021/2022 (Schulstufen-COVID-19-Verordnung 2021/2022 – SchulstufCOV-19-VO 2021/2022"
----------

August 2021
Fragen zur Durchführung von Gremiensitzungen unterhalb der Landeseben   
"Allgemein möchte ich voranstellen, dass die geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen zwischen schulischen und überschulischen Gremiensitzungen unterscheiden. Für die überschulischen Gremien gelten die Aussagen des Schreibens vom 3.8., für schulische Gremien und Elternversammlungen gelten die Regelungen der Musterhygienepläne. (...)
Mehr: http://www.bea-charlottenburg-wilmersdorf.de/index.php/informationen-aus-der-senatsbildungsverwaltung/422-durchfuehrung-von-gremiensitzungen-unterhalb-der-landeseben
----------

Stark trotz Corona
"
Das Programm “Stark trotz Corona” soll die durch die Corona-Pandemie verursachten Lernrückstände von Schülerinnen und Schülern abbauen und die Kinder und Jugendlichen gleichzeitig psychosozial stärken. In Berlin stehen für die Umsetzung des Programms insgesamt knapp 64 Millionen Euro aus Mitteln des Bundes zur Verfügung. (...)"
Lernrückstände aufholen:
https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/lernrueckstaende/
Frühkindliche Bildung fördern: https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/fruehkindliche-bildung/
Stärkung der Jugendhilfe: https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/jugendarbeit/
Sozialarbeit an Schulen: https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/schulsozialarbeit/
Mehr: https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/
Download des Rahmenkonzeptes: https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/rahmenkonzept-stark-trotz-corona.pdf
Download des Anschreibens zum Rahmenkonzept des Programms "Stark trotz Corona":
https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/briefe-an-schulen/anschreiben-rahmenkonzept.pdf
Download der Handreichung zur Verwendung des Schulbudgets
- Allgemeinbildende Schulen: 
https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/handreichung-i_stark-trotz-corona-schulbudget-abs.pdf
- Berufliche Schule / OSZ:
https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/handreichung-i_stark-trotz-corona-schulbudget-bs-osz.pdf
und
https://www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/handreichung-i_stark-trotz-corona-schulbudget-bsift.pdf
---------

********************

 


4. Rechtliches

 
29.03.2022

Senat beschließt SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung

Pressemitteilung vom 29.03.2022

Aus der Sitzung des Senats am 29. März 2022:

Der Senat von Berlin hat heute auf Vorlage von Gesundheitssenatorin Ulrike Gote die Verordnung über Basismaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen. Diese wird voraussichtlich am 01. April 2022 in Kraft treten.
Die SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung löst die bisher gültige Vierte Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab, die mit Ablauf des 31. März 2022 außer Kraft tritt. Das Land Berlin übernimmt damit die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes des Bundes.

Folgende Maßnahmen sieht die SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung weiterhin vor:
  • In Verkehrsmitteln des öffentlichen Personennahverkehrs besteht Maskenpflicht für Fahrgäste sowie Kontroll- und Servicepersonal und für das Fahr- und Steuerpersonal, soweit dieses im Rahmen seiner Tätigkeit physischen Kontakt zu anderen Personen hat.
  • In bestimmten Einrichtungen wie Arztpraxen, Krankenhäusern, Tageskliniken, Pflegeeinrichtungen, Obdachlosen- und Gemeinschaftsunterkünften besteht in geschlossenen Räumen Maskenpflicht für Besucherinnen und Besucher, für Patientinnen und Patienten sowie deren Begleitpersonen und Bewohnende, sofern sie sich außerhalb ihres Zimmers aufhalten. Ausgenommen sind Schwerstkranke.
  • Für Beschäftigte in solchen Einrichtungen und Unternehmen gilt die Maskenpflicht bei der unmittelbaren Patient:innenversorgung sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien.
  • In Krankenhäusern, Gemeinschaftseinrichtungen für Asylbewerber und Geflüchtete, Justizvollzugsanstalten, Abschiebungshafteinrichtungen sowie Heimen der Jugendhilfe gilt für den Zutritt eine Testpflicht. Die jeweiligen Einrichtungen und Unternehmen regeln den Umfang der Testpflichten für den Zugang in eigener Verantwortung. Die Testpflicht gilt auch für geimpfte und genesene Personen
  • In Pflegeeinrichtungen gilt eine Testpflicht für Besucherinnen und Besucher (bei Zutritt), für Bewohnerinnen und Bewohner vollstationärer Einrichtungen (einmal wöchentlich) und für dort tätige Personen (geimpfte/genesene Personen zweimal wöchentlich, ungeimpfte und nicht genesene Personen an jedem Tag des Arbeitseinsatzes).
  • In Schulen und Einrichtungen der Kindertagesförderung werden weiter regelmäßige Testungen durchgeführt. Vorgaben zur Häufigkeit der Testungen trifft die für Bildung zuständige Senatsverwaltung.
  • In Gesundheits- und Pflegefachschulen gilt ebenfalls eine Testpflicht.
  • Kinder unter sechs Jahren sind von dem Erfordernis einer negativen Testung ausgenommen, ebenso Schülerinnen und Schüler sowie Kinder, die einer Kindertagesstätte besuchen, sofern diese im Rahmen des Schul-/Kitabesuchs einer regelmäßigen Testung unterliegen.
  • Die Regelungen für die Absonderungen von Personen, die Kenntnis davon erlangen, dass sie positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet wurden, gelten unverändert fort.
  • Für Personen, die vom zuständigen Gesundheitsamt als enge Kontaktperson eingestuft wurden und weder geimpft noch genesen sind, gelten die dieselben Absonderungsregeln wie für infizierte Personen.
  • Krankenhäuser sind zur Aufnahme von an Covid-19 erkrankten Patientinnen und Patienten verpflichtet, es gelten weiterhin Belegungsquoten.
 
Die Verordnung: https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule/sars-cov-2-basisschutzmassnahmenverordnung-baschmv.pdf
-----

Maßnahmen gegen das Coronavirus
Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die Bereiche, in denen das Land Berlin Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus ergriffen hat.“
https://www.berlin.de/corona/massnahmen/
-----

Gesetze zur COVID-19-Pandemie und Rechtsprechung
https://dejure.org/corona-pandemie
https://lexcorona.de/doku.php?id=rechtsakte_des_bundes

Liste der infolge der COVID-19-Pandemie erlassenen deutschen Gesetze und Verordnungen
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_infolge_der_COVID-19-Pandemie_erlassenen_deutschen_Gesetze_und_Verordnungen

Gesetzes- und Verordnungsblatt 2021 (2020) Berlin
https://www.berlin.de/sen/justiz/service/gesetze-und-verordnungen/2021/
https://www.berlin.de/sen/justiz/service/gesetze-und-verordnungen/2020/

----------

Quarantäne-Regelungen der Bezirke
https://www.berlin.de/corona/massnahmen/quarantaene/
----------
 
 
19.04.2022
Wegfall gesetzlicher Pflichten. Datenschutzbeauftragte fordert zum Löschen von Coronadaten auf
Barbara Thiel warnt Firmen und Behörden davor, »rechtswidrige Datenfriedhöfe« anzulegen. Die niedersächsische Landesdatenschützerin will die Löschung in unangemeldeten Kontrollen überprüfen.
Mehr: https://www.spiegel.de/netzwelt/web/barbara-thiel-niedersaechsische-datenschutzbeauftragte-fordert-zum-loeschen-von-coronadaten-auf-a-34b8b123-38f9-4eb5-8004-88d07d5faae3
----------



Gerichtsurteile

 

11.05.2022
Bundesverfassungsgericht. Karlsruhe billigt Restaurantschließungen
Vor einem Jahr gab es wegen des hohen Infektionsgeschehens sehr viele Einschränkungen, die durch die sogenannte Bundesnotbremse in Kraft traten. Dagegen klagte ein Restaurantbetreiber - und verlor nun vor dem Bundesverfassungsgericht.
Mehr: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/bverfg-bundesnotbremse-101.html
-----
11.04.2022
Arbeitsgericht Düsseldorf Fristlose Kündigung wegen gefälschten Impfausweises
»Ein hohes Maß an krimineller Energie«: Weil er seinen Impfausweis fingierte, verlor ein Küchenfachberater seinen Job. Zu Recht, entschieden die Richter am Düsseldorfer Arbeitsgericht.
Mehr: https://www.spiegel.de/karriere/arbeitsgericht-duesseldorf-fristlose-kuendigung-wegen-gefaelschtem-impfausweis-a-c63fd40c-f145-4dbc-b49f-f4d2f867abdc
07.04.2022
Wegen Maskenpflicht seit einem Jahr nicht in der Schule – Bußgeld
Monatelang hat ein Mann seine Tochter wegen der Maskenpflicht nicht in die Schule geschickt – am Donnerstag ist er deshalb zu einem Bußgeld in Höhe von 100 Euro verurteilt worden. Die Geldstrafe hätte höher ausfallen können, allerdings seien die wirtschaftlichen Verhältnisse des Vaters eingeschränkt, sagte ein Richter des Amtsgerichts Heilbronn. Auch die Kosten des Verfahrens im vierstelligen Bereich muss der 58-Jährige tragen.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/04/wegen-maskenpflicht-seit-einem-jahr-nicht-in-der-schule-bussgeld/
-----
02.03.2022
Wegen 2G am Arbeitsplatz. Musicaldarstellerin scheitert mit Kündigungsschutzklage
Weil sie ungeimpft war, wurde einer Musicaldarstellerin noch vor Vertragsbeginn gekündigt. Die Frau sah darin eine unzulässige »Maßregelung« und klagte. Doch das Berliner Arbeitsgericht gab dem Arbeitgeber recht.
Mehr:  https://www.spiegel.de/karriere/arbeitsgericht-berlin-musicaldarstellerin-scheitert-mit-kuendigungsschutzklage-wegen-2g-am-arbeitsplatz-a-5c4d7c93-bb69-4d1c-a2f5-9f632e5d152d
-----
24.02.2022
Verfassungsgericht: Mutter erfolglos mit Beschwerde gegen Corona-Regeln
Weil ihr Sohn in der Schule Maske tragen muss und regelmäßig getestet werden soll, legte eine Mutter beim Verfassungsgericht Beschwerde ein – und scheiterte.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/mutter-erfolglos-mit-verfassungsbeschwerde-gegen-corona-massnahmen-li.213717
-----
18.02.2022
"Johnson & Johnson-Impfstoff: Auch nur einfach Geimpfte gelten weiter als vollständig geimpft (Nr. 8/2022)
Pressemitteilung vom 18.02.2022
Der Ausschluss von mit dem Vakzin von Johnson & Johnson nur einmal geimpften Personen vom vollständigen Impfschutzstatus durch das Paul-Ehrlich-Institut ist rechtswidrig. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin in einem Eilverfahren entschieden. (...)
Gegen den Beschluss kann Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg eingelegt werden.
Beschluss der 14. Kammer vom 18. Februar 2022 (VG 14 L 15/22)"
Mehr: https://www.berlin.de/gerichte/verwaltungsgericht/presse/pressemitteilungen/2022/pressemitteilung.1178438.php
-----
16.02.2022
Einzelfallentscheidung im einstweiligen Rechtsschutzverfahren:
Berliner Gericht kippt Verkürzung des Genesenenstatus
Das Berliner Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die Verkürzung des Genesenenstatus durch das RKI rechtswidrig ist.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/berliner-gericht-kippt-verkuerzung-des-genesenenstatus-li.212270
-----
15.02.2022
OVG urteilt: Schüler haben keinen Anspruch auf Luftfilter im Klassenraum – warme Kleidung reicht!
Schüler in Nordrhein-Westfalen haben auf Basis von Unfallverhütungsvorschriften während der Corona-Pandemie keinen Anspruch auf Luftfilter im Klassenraum. Das hat das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht (OVG) in zwei Eilverfahren entschieden und am Dienstag mitgeteilt. Damit bestätigten die Richter in Münster zwei Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Minden aus der Vorinstanz. Die Beschlüsse sind nicht anfechtbar.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/02/ovg-urteilt-schueler-haben-keinen-anspruch-auf-luftfilter-im-klassenraum-warme-kleidung-reicht/
-----
14.01.2022
Einreisequarantäne: Urlauber haben kein Recht auf Schmerzensgeld
Nach der Rückkehr aus dem Urlaub erst einmal in Quarantäne? Das ist im Sinne des Infektionsschutzes rechtmäßig, hat nun ein Gericht geurteilt.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/einreisequarantaene-urlauber-haben-kein-recht-auf-schmerzensgeld-li.206174
-----
05.01.2021
Gerichtsentscheidung wegen Omikron. Coronaquarantäne für entfernt sitzende Mitschülerin gerechtfertigt
14 Tage Quarantäne trotz Abstand und Maske im Klassenraum: Eine Schülerin hielt das für unverhältnismäßig und ging gerichtlich dagegen vor. Doch das Verwaltungsgericht Koblenz sah weitere Ansteckungsrisiken.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/verwaltungsgericht-koblenz-corona-quarantaene-fuer-entfernt-sitzende-mitschuelerin-gerechtfertigt-a-59d62e74-0969-45b4-8f17-efb3a3928eee
Verwaltungsgericht Koblenz, Az.: 3 L 1/22.KO
-----
30.11.2021
Bundesverfassungsgericht. Schulschließungen und Ausgangsbeschränkungen waren verfassungsgemäß
Mehrere Verfassungsbeschwerden gegen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen in der Coronapandemie sind gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht hat damit wesentliche Teile der Bundesnotbremse gebilligt.
Mehr: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesverfassungsgericht-zu-corona-massnahmen-bundesnotbremse-war-verfassungskonform-a-1bb09ca0-3696-488e-901e-a9c426d96d37
********************



5. Presse -Auswahl

 

2022:


23.05.2022
Bürgertest: Ermittler vermuten riesigen Schaden
Die Kontrollen der Corona-Testzentren erweisen sich offenbar weiterhin als unzureichend. Ermittler der Polizei gehen nach Informationen von NDR, WDR und SZ bei Bürgertests bundesweit von einem Schaden von mehr als einer Milliarde Euro aus.
Mehr: https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/corona-teststellen-101.html

19.05.2022
Long-Covid-Patienten. »Frische Wäsche riecht nach Benzin«
Seit rund eineinhalb Jahren ist der Körper von Jana Popiolek wie ausgewechselt. Trotz überstandener Infektion leidet sie unter Wortfindungs-Schwierigkeiten, Geruchsverlust, Nervenstörungen und Taubheitsgefühlen.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/long-covid-patienten-frische-waesche-riecht-nach-benzin-spiegel-tv-a-1ce98935-7d12-4938-a97b-b26f87d174f8

18.05.2022
Gene, Blutgruppe, unbemerkte Infektion. Warum manche noch nie einen positiven Coronatest hatten
Haben einige von Ihnen einfach nur Glück oder gibt es Menschen, die weniger empfänglich für das Coronavirus sind? Wissenschaftliche Erkläransätze zeigen: Möglich ist beides.
Mehr: https://www.spiegel.de/gesundheit/corona-warum-sich-manche-noch-nicht-angesteckt-haben-a-855544cb-fca5-4aaa-8211-5ad85ae54598

14.05.2022
„Die Corona-Pandemie ist nicht vorbei“ Gesundheitsminister Lauterbach warnt vor Rückkehr der Delta-Variante im Herbst
Lauterbach will Impfstoffe für verschiedene Corona-Varianten anschaffen. Die Ablehnung der Impfpflicht bedauert er weiterhin.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/die-corona-pandemie-ist-nicht-vorbei-gesundheitsminister-lauterbach-warnt-vor-rueckkehr-der-delta-variante-im-herbst/28340006.html

11.05.2022
Hepatitis-Fälle bei Kindern WHO prüft Zusammenhang mit Coronavirus
Stand: 11.05.2022 11:48 Uhr
Weltweit sind mehr als 300 Hepatitis-Fälle bei Kindern gemeldet worden, deren Ursache unbekannt ist. Die Weltgesundheitsorganisation untersucht nun auch einen möglichen Zusammenhang zwischen der Leberentzündung und dem Coronavirus.
Mehr: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/who-corona-hepatitis-101.html

06.05.2022
Impfnebenwirkungen: Viel behauptet, nichts belegt
Der Arzt Harald Matthes sagt, schwere Nebenwirkungen nach der Corona-Impfung seien wesentlich häufiger als bekannt. Recherchen zeigen: Seine Zahlen sind unhaltbar.
Mehr: https://www.zeit.de/gesundheit/2022-05/corona-impfung-nebenwirkungen-behauptungen-charite

06.05.2022
Keine Wundermittel gegen Corona
Bereits 2020 sollen an der Charité Mittel entdeckt worden sein, die einen hohen Schutz gegen Coronainfektionen bieten. Das berichten zumindest diverse "Querdenker". Tatsächlich ist jedoch das Gegenteil der Fall.
Mehr: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/spermidin-corona-charite-101.html

05.05.2022
"Übersterblichkeit"
Schätzung der WHO Mehr als 13 Millionen Pandemie-Tote
Die Pandemie hat nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation in den Jahren 2020 und 2021 weltweit zwischen 13,3 und 16,6 Millionen Menschen das Leben gekostet. Nicht alle sind an Covid-19 gestorben.
Mehr: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/who-corona-pandemie-tote-101.html

03.05.2022
„Nicht jedem Bürger gegeben, sich selbst zu schützen“. So lautet Drostens Sommer-Appell an die Bundesregierung
Der Virologe blickt optimistisch in den Sommer. Sieht aber auch Nachholbedarf bei der Politik. Zudem kritisiert er die Aufarbeitung der Pandemiemaßnahmen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/nicht-jedem-buerger-gegeben-sich-selbst-zu-schuetzen-so-lautet-drostens-sommer-appell-an-die-bundesregierung/28298466.html

25.04.2022
Covid-19-Studie. Impfschutz durch Booster nimmt nach drei Monaten ab
Wie lange schützt die Coronaimpfung vor schweren Erkrankungen durch Delta und Omikron? Pfizer hat das untersuchen lassen. Das Ergebnis legt nahe, dass weitere Impfdosen nötig sein könnten – zumindest bei Älteren.
Mehr: https://www.spiegel.de/gesundheit/covid-19-impfschutz-durch-booster-nimmt-nach-drei-monaten-ab-a-ee594775-a497-417f-bd7d-f60ee811da39
Siehe auch: https://www.tagesschau.de/inland/holetschek-zu-zweitem-booster-101.html

22.04.2022
Schulstart nach den Osterferien: Krieg und Corona
Die Gewerkschaft GEW mahnt zum Schulstart am Montag, das tägliche Testen beizubehalten. 2.000 ukrainische Kinder bisher in den Schulen angekommen.
Mehr: https://taz.de/Schulstart-nach-den-Osterferien/!5849962/

21.04.2022
Schutzmaßnahmen und Corona-Pandemie: Die Maskenpflicht sollte bleiben
In immer mehr Ländern fällt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Dabei gibt es gute Gründe, sie beizubehalten
Mehr: https://taz.de/Schutzmassnahmen-und-Corona-Pandemie/!5846605/

15.04.2022
Weiter hohes Corona-Infektionsrisiko RKI mahnt zu Vorsicht – auch an den Ostertagen
Die Coronazahlen in Deutschland gehen weiter zurück: Zuletzt wurden dem Robert Koch-Institut 156.864 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Die Einrichtung ruft weiter zu Impfungen und Maskentragen auf.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-in-deutschland-rki-mahnt-zu-vorsicht-an-ostern-sieben-tage-inzidenz-sinkt-weiter-a-8f031e55-59fe-4446-8eab-570d976b22af
Siehe auch: https://www.tagesspiegel.de/wissen/corona-inzidenz-sinkt-auf-1001-5-rki-sieht-weiter-hohen-infektionsdruck-und-mahnt-an-ostern-zur-vorsicht/28256386.html

14.04.2022
„Schulen im Corona-Blindflug“. Lehrerverband kritisiert Aufhebung der Test- und Maskenpflicht
Verbandspräsident Meidinger spricht von „Sorglosigkeitsmodus“. Vielerorts bleibt es aber für ein, zwei Wochen beim Testen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/schulen-im-corona-blindflug-lehrerverband-kritisiert-aufhebung-der-test-und-maskenpflicht/28254136.html

12.04.2022
Studie vergleicht seltene Nebenwirkung nach unterschiedlichen Impfungen
Die Komplikation ist selten, aber dennoch zu beachten: Vor allem junge Männer haben nach der Coronaimpfung ein erhöhtes Risiko von Herzmuskelentzündungen. Eine Studie zieht nun einen historischen Vergleich, der überraschen könnte.
Mehr: https://www.spiegel.de/gesundheit/herzmuskelentzuendung-studie-vergleicht-seltene-nebenwirkung-nach-unterschiedlichen-impfungen-a-3cf3900e-de29-442e-ba3f-2b5f67ab32f2

12.04.2022
So unterscheiden sich die Corona-Symptome von Geimpften und Ungeimpften
Mit den Corona-Mutanten haben sich auch die Symptome geändert. Niesen scheint ein deutliches Anzeichen einer Omikron-Infektion zu sein.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/so-unterscheiden-sich-die-corona-symptome-von-geimpften-und-ungeimpften-li.221854

09.04.2022
60 Prozent der Kliniken müssen wegen Corona Operationen verschieben
Ein Großteil der deutschen Krankenhäuser ist nach Angaben des Verbandes leitender Krankenhausärzte überlastet – wegen der Coronapandemie. In einigen Bereichen sei sogar die Notfallversorgung gefährdet.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-60-prozent-der-kliniken-muessen-laut-aerzteverband-operationen-verschieben-a-015cdee7-ff2b-44b7-8f28-63634b9fb0b8
Siehe auch:
Überlastete Kliniken.
Ärzteverbände kritisieren Corona-Politik
Gescheitere Impfpflicht, überlastete Krankenhäuser - Ärzteverbände haben die aktuelle Corona-Politik kritisiert. Schon jetzt gebe es in vielen Häusern Personalausfälle. Für den Herbst rechnen sie mit neuen Einschränkungen.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-aerzteverbaende-einschraenkungen-101.html

07.04.2022
Corona erhöht die Gefahr von Blutgerinnseln noch Monate nach Infektion
Das Risiko von Lungenembolien und Venenthrombosen wird durch eine Coronainfektion vervielfacht. Laut einer neuen Untersuchung aller positiv Getesteten in Schweden gilt das bis zu einem halben Jahr nach der Diagnose.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-risiko-von-lungenembolie-und-venenthrombose-noch-monate-nach-infektion-erhoeht-a-65b706f9-f776-46c1-9e19-8d25a05462fa

07.04.2022
Für wen die vierte Impfung sinnvoll ist
Die STIKO empfiehlt die vierte Impfung ab 70 Jahren - Gesundheitsminister Lauterbach hätte sie am liebsten schon ab 60. Wer sollte sich ein viertes Mal impfen lassen? Und wie sinnvoll ist es, auf einen Omikron-Impfstoff zu warten?
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-vierte-impfung-101.html

07.04.2022
Warum die Impfpflicht gescheitert ist
Stand: 07.04.2022 16:26 Uhr
Falscher Zeitpunkt, fehlende Einigkeit in der Koalition und keine Kompromissbereitschaft bei der Union: Die Corona-Impfpflicht ist vorläufig gescheitert. Doch die Debatte ist noch nicht vorbei.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-impfpflicht-debatte-bundestag-analyse-101.html
Siehe auch:
* https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-bundestag-stimmt-gegen-impfpflicht-ab-60-a-494c342f-10b0-4d3d-b690-273c477caffe
* https://www.tagesspiegel.de/politik/aus-fuer-die-impfpflicht-niederlage-fuer-scholz-sieg-fuer-die-demokratische-debatte/28235686.html
* https://www.tagesspiegel.de/politik/schwarzer-tag-fuer-lauterbach-wie-die-impfpflicht-im-bundestag-gescheitert-ist/28235810.html
 
07.04.2022
Lauterbach zum Impfpflicht-Aus. »Es helfen keine politischen Schuldzuweisungen – wir machen weiter«
Gesundheitsminister Karl Lauterbach will weiter für eine allgemeine Impfpflicht kämpfen. Andernfalls würde die Coronabekämpfung im Herbst viel schwerer. Die FDP-Spitze verteidigt ihr Nein zur Pflichtimpfung ab 60.
Mehr: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-karl-lauterbach-will-weiter-fuer-impfpflicht-kaempfen-a-f7dd00bb-ade5-4532-b52c-0ced73989311

05.04.2022
AOK-Studie Starker Rückgang bei Klinik-Fallzahlen
Die Corona-Pandemie hat laut einer neuen AOK-Studie auch im vergangenen Jahr für einen Rückgang der Klinik-Belegungen gesorgt. Hohe Infektionszahlen sorgten demnach für Personalengpässe: Viele planbare Operationen mussten abgesagt werden.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/aok-studie-klinik-fallzahlen-101.html
 
05.04.2022
Was das Ende der Isolationspflicht bedeutet
Stand: 05.04.2022 17:46 Uhr
Isolation und Kontaktvermeidung für Infizierte werden ab Mai nur noch dringend empfohlen. Was ist geplant, was soll das bringen? Und was bedeutet das für Krankschreibungen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-isolation-quarantaene-101.html

05.04.2022
Kritik an Wegfall von Isolationspflicht
Wer positiv auf Corona getestet wird, muss bislang für mehrere Tage isoliert zu Hause bleiben. Aus diesem "muss" wird ab 1. Mai ein "sollte". Patientenschützer kritisieren das scharf - vor allem mit Blick auf Risikogruppen.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/isolation-freiwillig-101.html
 
04.04.2022
Die Paradoxien des Corona-Exits
Maskenstreit und endlose Impfdebatten, sieht so das Ende der Pandemie aus? Tatsächlich zeigt gerade Omikron: Die Krise ist noch nicht Geschichte.
Mehr: https://www.faz.net/aktuell/wissen/kommentar-die-paradoxien-des-corona-exits-17931395.html

04.04.2022
Omikron-Welle: Wie sinnvoll ist eine vierte Impfung für Über-60-Jährige?
Gesundheitsminister Lauterbach will eine Empfehlung für Über-60-Jährige. Forschende sehen Nachteile für die Impfstrategie. Wer hat nun recht?
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/omikron-welle-wie-sinnvoll-ist-eine-vierte-impfung-fuer-ueber-60-jaehrige-li.220093

03.04.2022
Ende der Übergangsfrist Diese Corona-Regeln gelten nun
In der Nacht ist auch die Übergangsfrist für die breit angelegten Corona-Schutzmaßnahmen im Infektionsschutzgesetz ausgelaufen. Was gilt nun? Und sind die Regeln überall gleich? Ein Überblick.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-schutzmassnahmen-ende-101.html
Siehe auch: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/maskenpflicht-3g-und-2g-corona-schutzmassnahmen-gehen-zu-ende-a-922bcc28-b870-437f-be67-23d97b294910

03.04.2022
Lehrerverbände befürchten Konflikte ums Maskentragen an Schulen
Mund-Nasen-Schutz auf oder ab? Vertreter von Lehrerinnen und Lehrern fürchten, dass diese Frage zu Druck und Streit an vielen Schulen führen könnte – und sprechen sich fürs Maskentragen mindestens bis zu den Osterferien aus.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/lehrerverbaende-befuerchten-konflikte-ums-maskentragen-an-schulen-a-96763a7c-2b47-409a-ad7e-0ff7eade00a0
Siehe auch: https://www.tagesspiegel.de/politik/ende-der-maskenpflicht-lehrer-befuerchten-konflikte-an-schulen/28224556.html

03.04.2022
Zwei Jahre Covid, nichts dazugelernt
Die Menschen erwarten von der Politik wissenschaftliche Klarheit. Aber im Umgang mit der Pandemie zählt vor allem Eigenverantwortung
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/kultur/kolumne-spiegelstrich-zwei-jahre-covid-nichts-dazugelernt/28224234.html
 
02.04.2022
Ende der Übergangsfrist. Diese Corona-Regeln gelten ab Sonntag
In der Nacht auf Sonntag läuft auch die Übergangsfrist für die breit angelegten Corona-Schutzmaßnahmen im Infektionsschutzgesetz aus. Was gilt dann? Und sind die Regeln überall gleich?
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-schutzmassnahmen-ende-101.html

02.04.2022
Warum man sich mehrmals infizieren kann
Vor allem mit der Omikron-Variante infizieren sich nicht nur Ungeimpfte, sondern auch Genesene und Geimpfte. Manche sogar zweimal. Warum ist das so? Und weshalb ist der Impfschutz trotzdem wichtig?
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/corona-reinfektion-105.html
 
02.04.2022
Ende fast aller Corona-Maßnahmen: Das Pendel schlägt zurück
Das neue Infektionsschutzgesetz trägt deutlich die Handschrift der FDP – das liegt auch an den Widersprüchen von zwei Jahren Coronapolitik.
Mehr: https://taz.de/Ende-fast-aller-Corona-Massnahmen/!5842993/

02.04.2022
Berliner Senatorin: „Infektionsschutzgesetz ist Mist“
Mit dem Wegfall der Maskenpflicht in Berlin rechnet Ulrike Gote wieder mit mehr Infektionen. Mit dem neuem Gesetz sei vorausschauendes Handeln unmöglich.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/berlins-gesundheitssenatorin-gote-infektionsschutzgesetz-ist-mist-li.220292
 
01.04.2022
Ende fast aller Corona-Auflagen Deutschland begibt sich ins volle Risiko
Ab heute gilt nur noch ein Minimalschutz gegen Corona. Obwohl wir die Pandemie nicht im Griff haben. Wohin soll das führen?
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/ende-fast-aller-corona-auflagen-deutschland-begibt-sich-ins-volle-risiko/28218172.html
 
01.04.2022
Hinweise für Immunflucht bei Omikron. Neue Daten zeigen, wie sich der Impfschutz bei Kindern und Jugendlichen entwickelt
Die Covid-Impfung für Kinder und Jugendliche sehen viele skeptisch. Doch ihre entscheidende und wichtigste Wirkung bestätigt sich
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/hinweise-fuer-immunflucht-bei-omikron-neue-daten-zeigen-wie-sich-der-impfschutz-bei-kindern-und-jugendlichen-entwickelt/28221100.html
 
01.04.2022
Corona und Grippe :
Wie gefährlich sind Doppelinfektionen? 
Diesen Winter erkrankten bisher nur wenige an der Grippe, doch das könnte sich mit dem Wegfall der Pandemie-Maßnahmen ändern. Wer sich gleichzeitig mit Sars-CoV-2 und dem Influenzavirus ansteckt, dem könnte ein besonders schwerer Krankheitsverlauf drohen.
Mehr: https://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/wie-gefaehrlich-sind-doppelinfektionen-von-sars-cov-2-mit-influenza-17927937.html
 
31.03.2022
Neue Coronaregen in Berlin: Das gilt jetzt!
In die Oper ohne Maske, ins Kino aber mit: Die neuen Coronaregeln, die ab Freitag gelten, sind ein großes Durcheinander. Wir bringen Licht ins Dunkel!
Mehr: https://taz.de/Neue-Coronaregeln-in-Berlin/!5841264/
Siehe auch: https://taz.de/Neue-Corona-Regeln-in-Berlin/!5841748/

31.03.2022
Welche Corona-Regeln gelten in Berlin ab 1. April noch?
Ab diesem Freitag fallen in Berlin die meisten Corona-Maßnahmen weg – mit ein paar Ausnahmen. Die wichtigsten Änderungen im Überblick
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/maskenpflicht-tests-2g-welche-corona-regeln-gelten-in-berlin-ab-1-april-noch/28217428.html
 
31.03.2022
Senat: Können Berlin nicht zum Hotspot erklären
Geesundheitssenatorin Ulrike Gote (Grüne) würde die Maskenpflicht gerne weiter anordnen. Aber das darf sie nicht.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/berliner-senatorin-bedauert-wegfall-der-maskenpflicht-beim-einkaufen-li.219842
 
30.03.2022
Steigendes Infektionsrisiko Was tun, wenn der Corona-Test positiv ist?
Die Infektionszahlen in Deutschland sind so hoch wie noch nie. Was müssen Sie beachten, wenn auch Sie sich anstecken? Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/steigendes-infektionsrisiko-was-tun-wenn-der-corona-test-positiv-ist/28210282.html
 
30.03.2022
Lehren aus Corona. Nach der Gleichgültigkeit ist vor der Pandemie
Wir brauchen einen "Freedom Day“, aber einen ganz anderen. Es geht darum, uns aus der Unfähigkeit zur Pandemiebekämpfung zu befreien.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/lehren-aus-corona-nach-der-gleichgueltigkeit-ist-vor-der-pandemie/28200800.html

30.03.2022
Corona-Regeln ab 1. April Berliner Senat beschließt Ende fast aller Maßnahmen ab Freitag
Maske nur noch in Bahn, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen: Trotz großer Bedenken folgt Berlin dem Bund. Und behält sich eine „Notbremse“ vor.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/corona-regeln-ab-1-april-berliner-senat-beschliesst-ende-fast-aller-massnahmen-ab-freitag/28209994.html
30.03.2022
Kritik an Bundesbehörde Virologe bemängelt Schnellteststudie des Paul-Ehrlich-Instituts
Das Paul-Ehrlich-Institut hat vielen Antigenschnelltests ein gutes Zeugnis beim Omikron-Nachweis ausgestellt. Zu Unrecht, meint der Münchner Virologe Oliver Keppler, die Studie sei unzulänglich. Kritik gibt es vor allem an der Stichprobe.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/schnelltests-mangelhaft-virologe-kritisiert-schnellteststudie-des-paul-ehrlich-instituts-a-860e63e1-a851-4ad2-bf4a-2b4825adcf2d
 
30.03.2022
FAQ: Corona-Regeln. Wann ist ein Hotspot ein Hotspot?
Die Corona-Zahlen bleiben hoch, die meisten Maßnahmen laufen aber aus. Der Bund verweist auf Hotspot-Regeln, die die Bundesländer selbst einführen könnten - doch nur wenige wollen sie flächendeckend umsetzen. Wo ist das Problem?
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/corona-hotspot-101.html
 
29.03.2022
Letzte Podcast-Folge des Virologen Drosten rät zur Maske nach dem Vorbild „asiatischer Höflichkeit“
In seiner letzten Podcast-Folge spricht Charité-Virologe Drosten über den Übergang in die Endemie. Er rechnet damit, dass die Corona-Zahlen bis Mai hoch bleiben
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/letzte-podcast-folge-des-virologen-drosten-raet-zur-maske-nach-dem-vorbild-asiatischer-hoeflichkeit/28210832.html
 
29.03.2022
Bildungsverwaltung bestätigt Ende der Maskenpflicht
Corona-Inzidenzen treiben Krankenstand auf Rekordhoch + Corona-Inzidenz in Berlin leicht gesunken + Der Corona-Blog für Berlin.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/coronavirus-in-der-hauptstadt-bildungsverwaltung-bestaetigt-ende-der-maskenpflicht/25655678.htmlSiehe auch: https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-regeln-das-will-berlin-morgen-beschliessen-li.219288
 
28.02.2022
Lauterbach zur Hotspot-Regel "Handeln und nicht beklagen"
Am Wochenende werden die nationalen Corona-Schutzmaßnahmen auslaufen. Es gebe dafür keine rechtliche Grundlage mehr, erklärte Gesundheitsminister Lauterbach nach einem Spitzentreffen. Nun müssten die Länder die Hotspot-Regel auch umsetzen.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/lauterbach-hotspot-regel-laender-101.html
 
26.03.2022
Was wurde aus der Herdenimmunität?
Lange Zeit galt die Herdenimmunität als der Ausweg aus der Pandemie. Mittlerweile ist diese Hoffnung bei vielen Experten verflogen. An wem liegt's?
Mehr:  https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/herdenimmunitaet-105.html
 
26.03.2022
Mehr Intensivpatienten befürchtet
Die Deutsche Krankenhausgesellschaft rechnet mit mehr Intensivpatienten. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 1758. Die Entwicklungen im Liveblog.
Mehr: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-samstag-361.html
 
26.03.2022
Virus stört Verkehr. Autobahnen droht Sperrung
Aufgrund von Personalausfällen durch Coronainfektionen könnte es auf mehreren Autobahnabschnitten zu Sperrungen kommen – in zwei Bundesländern. Das geht nach SPIEGEL-Informationen aus einem internen Bericht der Bundesregierung hervor.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/autobahn-sperrung-drohende-vollsperrung-von-autobahnabschnitten-a-449e9035-294f-401a-b9c8-cc73d546fa31
 
25.03.2022
Omikron kann bei Kindern schweren Pseudokrupphusten auslösen
Eine Coronainfektion verläuft bei Kindern meist mild. Doch in Einzelfällen kann die Omikron-Variante Pseudokrupp-Anfälle auslösen.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-omikron-kann-bei-kindern-schweren-pseudokrupp-ausloesen-a-f461e2a7-554c-4c89-9e1a-35c82ddca986
 
25.03.2022
Virologe Drosten in den tagesthemen. "Das Virus ist nicht absolut harmlos geworden"
Stand: 25.03.2022 20:09 Uhr
Hunderttausende neue Corona-Fälle täglich - und die Politik beschließt Lockerungen. Ist das vertretbar? Ja, sagt der Virologe Drosten im tagesthemen-Interview. Es sei aber wichtig, wachsam zu bleiben und bei Bedarf nachzusteuern.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/drosten-tagesthemen-101.html
 
25.03.2022
Lauterbach: Stiko soll Impfempfehlung überarbeiten
Gesundheitsminister Lauterbach mahnt zur vierten Impfung. Die Ständige Impfkommission solle ihre Empfehlung überarbeiten.
Das Robert-Koch-Institut meldet knapp 300 000 Neuinfektionen und eine leicht auf 1756 gestiegene bundesweite Inzidenz.
Der Omikron-Subtyp BA.2 dominiert klar das Infektionsgeschehen.
Australien bietet eine vierte Impfung für gefährdete Gruppen an
Mehr: https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-aktuell-impfung-lauterbach-1.5550101
 
25.03.2022
Paul-Ehrlich-Institut. Antigentests auch bei Omikron-Nachweis zuverlässig
Einzelne Studien geben Hinweise darauf, dass Schnelltests bei Omikron nicht so gut anschlagen wie bei vorherigen Varianten. Das PEI hat einige Tests nun überprüft – und widerspricht dieser Einschätzung.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-paul-ehrlich-institut-haelt-antigentests-auch-bei-omikron-fuer-zuverlaessig-a-35e11130-9bf4-4d85-88f6-123f8c2be02f
 
24.03.2022
Lauterbach warnt vor Corona-Einschränkungen im Herbst „Der einzige zuverlässige Weg aus der Pandemie ist die Impfpflicht“
D
er Gesundheitsminister hat seine Forderungen nach einer allgemeinen Impfpflicht wiederholt. Zudem appelliert er an die Länder, neue Corona-Regeln umzusetzen.
Mehr:  https://www.tagesspiegel.de/politik/lauterbach-warnt-vor-corona-einschraenkungen-im-herbst-der-einzige-zuverlaessige-weg-aus-der-pandemie-ist-die-impfpflicht/28195830.html
 
23.03.2022
Moderna-Impfstoff auch bei ganz kleinen Kindern sicher
Bisher ist noch kein Coronaimpfstoff für Kinder unter fünf Jahren zugelassen. Der Hersteller Moderna vermeldet nun positive Studienergebnisse: Die zweimalige Gabe des Präparats ruft demnach robuste Antikörper-Spiegel hervor.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-moderna-impfstoff-auch-bei-ganz-kleinen-kindern-sicher-a-8ca18423-d05b-4bc6-a303-98882376e0c6
 
23.03.2022
„Masken weiterhin eines der effizientesten Mittel“ Drosten geht von Hochinzidenzphase bis Ostern aus
Für den Winter rechnet der Virologe damit, dass noch einmal härter eingegriffen werden muss. Im Sommer blieben milde Maßnahmen sinnvoll.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/masken-weiterhin-eines-der-effizientesten-mittel-drosten-geht-von-hochinzidenzphase-bis-ostern-aus/28192566.html

22.03.2022
Kliniken kämpfen mit Personalmangel
Stand: 22.03.2022 08:22 Uhr
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut gestiegen - das RKI meldete 222.080 Corona-Neuinfektionen. Zahlreiche Krankenhäuser kämpfen mit massiven Personalausfällen durch die Omikron-Welle. Vielerorts wurde der Betrieb auf Intensivstationen eingeschränkt.
 
22.03.2022
WHO kritisiert „brutales“ Ende der Corona-Maßnahmen in Deutschland
Staaten wie Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien hätten ihre Schutzmaßnahmen zu früh aufgehoben. Nun steigen die Zahlen stark an.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/mehr-als-5-1-millionen-neuinfektionen-in-europa-who-kritisiert-brutales-ende-der-corona-massnahmen-in-deutschland/28188354.html
 
21.03.2022
Corona-Regeln fallen: Wenn Politiker mit der Gesundheit der Bevölkerung pokern
Die bislang umfassendste Lockerung seit Pandemiebeginn steht bevor. Die Durchseuchung ist politisch gewollt, nur ist man viel zu feige, dies laut auszusprechen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/corona-regeln-fallen-wenn-politiker-mit-der-gesundheit-der-bevoelkerung-pokern-li.217871
 
20.03.2022
Berliner Senat verlängert Corona-Regeln: Eine letzte Frist
Berlin verlängert fast alle Corona-Regeln noch einmal bis 31. März. Ab dann gilt: Eigenverantwortung.
Mehr: https://taz.de/Berliner-Senat-verlaengert-Corona-Regeln/!5842643/
 
20.03.2022
Corona-Regeln - was jetzt wo gilt
Stand: 20.03.2022 05:45 Uhr
Die meisten bundesweiten Corona-Schutzmaßnahmen fallen weg. Möglich bleiben Basis-Schutz und schärfere Regeln in Hotspots. In vielen Bundesländern bleiben bekannte Corona-Regeln aber erstmal. Was gilt wo?
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/corona-regeln-127.html
 
19.03.2022
Maske auf - aus Solidarität!
Bald fällt die Maskenpflicht weitgehend. Das wird als Freiheit gefeiert. In Wahrheit ist es ein Ausdruck von Rücksichtslosigkeit.
Mehr: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/masken-corona-covid-19-freiheit-solidaritaet-1.5550343
 
19.03.2022
Corona-Pandemieverordnung läuft aus: Kein Modell für Berlin 
Eigenverantwortung statt staatlicher Regeln soll nun vor Corona schützen. In der Hauptstadt der Individualisten ist das keine gute Idee.
Mehr: https://taz.de/Corona-Pandemieverordnung-laeuft-aus/!5842469/
 
18.03.2022
Bundestag stimmt für geändertes Infektionsschutzgesetz
Stand: 18.03.2022 12:30 Uhr
Der Bundestag hat für das geänderte Infektionsschutzgesetz gestimmt und damit den Weg frei gemacht für Corona-Lockerungen. Das Gesetz sieht vor, dass künftig ein Basisschutz angeordnet werden kann, zu dem etwa die Maskenpflicht in Krankenhäusern, Pflegeheimen und dem öffentlichen Nahverkehr zählt.
Mehr: https://www.tagesschau.de/eilmeldung/eilmeldung-6311.html
Siehe auch: https://www.tagesspiegel.de/wissen/coronavirus-in-deutschland-bundestag-beschliesst-umstrittenes-infektionsschutzgesetz/25560996.html
 
18.03.2022
Omikron-Subtyp breitet sich weiter aus. RKI sieht höheren Corona-Infektionsdruck durch BA.2
Fast täglich erreichen die Corona-Zahlen neue Höchstwerte. Während Bund und Länder über den neuen Pandemie-Kurs streiten, sieht das RKI BA.2 auf dem Vormarsch.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/omikron-subtyp-breitet-sich-weiter-aus-rki-sieht-hoeheren-corona-infektionsdruck-durch-ba-2/28176358.html
 
17.03.2022
Zwei Jahre Corona: VBE und Philologen fordern von den Kultusministern, die Schulen endlich krisenfest zu machen
In diesen Tagen jähren sich die Corona bedingten bundesweiten Schulschließungen zum zweiten Mal. „Unsere Lehrkräfte haben mehr als einen hervorragenden Job gemacht. Sie haben ihre Schutzbefohlenen sicher und gut zu ihren Bildungsabschlüssen gebracht“, sagt Susanne Lin-Klitzing, Vorsitzende des Deutschen Philologenverbands. Was die Politik angeht, fällt ihre Bilanz hingegen kritisch aus („Versetzung gefährdet“). Auch der Verband Bildung und Erziehung (VBE) sieht deutlichen Verbesserungsbedarf hinsichtlich des Umgangs der Kultusministerinnen und Kultusminister mit der Krise – er hat einen Forderungskatalog vorgelegt, was künftig besser laufen muss.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/03/bilanz-nach-zwei-jahren-corona-vbe-und-philologen-fordern-von-den-kultusministern-die-schulen-endlich-krisenfest-zu-machen/
 
16.03.2022
Neue Omikron-Variante Rekombination von BA.1 und BA.2 entdeckt
Die ansteckendere Omikron-Variante BA.2 löst derzeit BA.1 ab. Nun sind zwei Fälle in Israel aufgetreten, bei denen sich beide Subtypen offenbar genetisch vermischt haben. Experten halten das nicht für bedenklich.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/israel-offenbar-rekombination-aus-omikron-subtypen-ba-1-und-ba-2-entdeckt-a-2fdd582f-4022-48e9-80ce-84b9f98fd2f7
 
16.03.2022
"Wir sind in einer Welle der Welle"
Stand: 16.03.2022 12:53 Uhr
Lockerungen trotz steigender Inzidenzen? Epidemiologe Hajo Zeeb warnt davor, die gleichen Fehler zu machen wie im Frühjahr 2021: "Corona ist nicht vorbei." Wer ist besonders gefährdet und was hat das mit der Impflücke zu tun?
Mehr: https://www.tagesschau.de/corona-lockerungen-zeeb-101.html
 
16.03.2022
Betriebe dürfen selbst entscheiden Neue Corona-Regeln am Arbeitsplatz
Stand: 16.03.2022 14:12 Uhr
Ab Sonntag dürfen Betriebe selbst entscheiden, welche Corona-Regeln sie am Arbeitsplatz festlegen - das Kabinett segnete eine entsprechende Verordnung ab. Unter anderem entfällt damit die Homeoffice-Pflicht.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/kabinett-corona-arbeitsplatz-101.html
 
16.03.2022
"Handwerklich schlecht, inhaltlich ein Desaster." Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz ist nur die FDP zufrieden
Opposition, Ministerpräsidenten und Virologen üben vernichtende Kritik an den Corona-Lockerungsplänen der Ampel. Doch für Änderungen läuft die Zeit ab.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/handwerklich-schlecht-inhaltlich-ein-desaster-mit-dem-neuen-infektionsschutzgesetz-ist-nur-die-fdp-zufrieden/28170020.html

16.03.2022
Verkaufsboom in der Pandemie. Kann die Einnahme von Vitaminpräparaten auch schädlich sein?
In der Corona-Pandemie ist der ohnehin große Absatz von Vitaminpräparaten nochmals gestiegen. Experten warnen vor gefährlichen Nebenwirkungen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/verkaufsboom-in-der-pandemie-kann-die-einnahme-von-vitaminpraeparaten-auch-schaedlich-sein/28169584.html
 
14.03.2022
Neues Infektionsschutzgesetz Scharfe Kritik an Corona-Plänen der Ampel
Stand: 14.03.2022 10:28 Uhr
Die Inzidenz erreicht in Deutschland täglich neue Höchststände, trotzdem sollen am 20. März die meisten Corona-Maßnahmen fallen. Nun gibt es Kritik an den Lockerungsplänen der Koalition - auch aus den eigenen Reihen.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-inzidenz-123.html
 
13.03.2022
DGB drängt weiter auf Homeoffice
Stand: 13.03.2022 16:28 Uhr
Die Corona-Zahlen gehen in die Höhe, trotzdem soll der vorgeschriebene Schutz in Betrieben gesenkt werden. Arbeitgeber sollen selbst entscheiden, ob sie weiterhin Homeoffice anbieten. Der DGB warnt.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-homeoffice-dgb-101.html
 
12.03.2022
Coronavirus in Deutschland Inzidenz erreicht neuen Höchstwert
Stand: 12.03.2022 08:12 Uhr
Nach RKI-Angaben steigt die Inzidenz auf 1496 - so hoch wie noch nie. Zudem wurden 249 neue Todesfälle verzeichnet. Der DIVI-Präsident plädiert angesichts der hohen Zahlen für eine Beibehaltung der Maskenpflicht in Innenräumen.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/rki-infektionszahlen-divi-101.html
 
12.03.2022
Neuinfektionen steigen auf Höchstwert
Innerhalb von 24 Stunden hat das Robert Koch-Institut in Deutschland 237.086 neue Coronafälle registriert. So viele waren es innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie noch nie.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-in-deutschland-taegliche-neuinfektionen-steigen-auf-hoechstwert-a-6de8ab18-39ee-4a77-b0dd-ef0df1c52aa7
 
12.03.2022
Corona - Ärztevertreter fordern Maskenpflicht
https://www.tagesschau.de/multimedia/audio/audio-129651.html
 
12.03.2022
Maskenpflicht in Deutschland »Es wäre ein Fehler, dieses Mittel ohne Not aus der Hand zu geben«
Trotz steigender Fallzahlen sollen in gut einer Woche weitreichende Lockerungen in Kraft treten. Von Fachleuten und aus den Ländern hagelt es Kritik – vor allem am Ende der Maskenpflicht in vielen Innenräumen.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-aerztevertreter-fordern-maskenpflicht-in-innenraeumen-beizubehalten-a-39da45cb-cafc-429f-aec9-d22c9a7bd6bd

11.03.2022
Kritik am neuen Infektionsschutzgesetz Berliner Koalition will Maskenpflicht an Schulen behalten
Die Bildungspolitiker:innen von Rot-Grün-Rot fordern Änderungen am neuen Infektionsschutzgesetz: Die Länder sollten über Masken an Schulen entscheiden können.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/kritik-am-neuen-infektionsschutzgesetz-berliner-koalition-will-maskenpflicht-an-schulen-behalten/28155250.html
 
11.03.2022
Studie zur Übersterblichkeit: Drei Mal so viele Corona-Todesopfer wie offiziell gemeldet
Eine Analyse der weltweiten Übersterblichkeit ergibt, dass mehr als 18 Millionen Menschen infolge der Pandemie gestorben sein könnten.
Mehr: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/corona-tote-weltweit-uebersterblichkeit-1.5545357
 
11.03.2022
FAQ - Coronavirus Locker in die sechste Welle?
Stand: 11.03.2022 16:43 Uhr
Die Zahl der Neuinfektionen ist so hoch wie nie. Doch ausgerechnet jetzt plant die Politik Lockerungen, wie es sie in Deutschland lange nicht mehr gab. Wie kann das sein? Und wer hat was dagegen?
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/corona-inzidenz-lockerungen-101.html
 
11.03.2022
Warum die Corona-Zahlen wieder steigen
Der Höhepunkt der Omikron-Welle schien längst überschritten. Aber nun steigt die Inzidenz wieder. Wie sich das erklären lässt – und wie es nun weitergehen könnte.
Mehr: https://www.zeit.de/wissen/2022-03/corona-pandemie-inzidenz-anstieg-massnahmen

11.03.2022
Ein echter Ladenhüter
Politiker hatten gehofft, Novavax könnte viele Impfunwillige überzeugen. Doch tatsächlich kommen hauptsächlich die, die keine andere Wahl haben. Ein Besuch im Klinikum Stuttgart.
Mehr: https://www.sueddeutsche.de/panorama/corona-impfung-novavax-nachfrage-1.5545834

10.03.2022
Anstieg der Corona-Fälle. RKI sieht BA.2 und laschere Corona-Regeln verantwortlich
Bis zuletzt ist der Anteil des Omikron-Subtyps BA.2 in Deutschland auf 48 Prozent gestiegen. Das RKI meldete am Donnerstag eine Rekordzahl an Neuinfektionen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/anstieg-der-corona-faelle-rki-sieht-ba-2-und-laschere-corona-regeln-verantwortlich/28153116.html
 
10.03.2022
Ist das die sechste Corona-Welle? Immer mehr erkrankte Lehrer und Kita-Fachkräfte
Sinkende Inzidenzen, Lockerungen und allgemeine Pandemiemüdigkeit: Die Aufmerksamkeit für Corona hat bei vielen Menschen zuletzt nachgelassen, mit Beginn des Ukraine-Krieges noch einmal mehr. Verschwunden ist das Virus damit natürlich nicht – ganz im Gegenteil. Was in vielen Kitas und Schulen deutlich zu spüren ist.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/03/rekordzahl-an-corona-neuinfektionen-immer-mehr-erkrankte-lehrer-und-kita-fachkraefte-kommt-die-sechste-welle/

09.03.2022
Das ist der Corona-Fahrplan ab 20. März
Lange war debattiert worden, nun liegt der Ampel-Plan für die Corona-Maßnahmen ab 20. März vor. Eine Hintertür für neue Verschärfungen bleibt bestehen
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/alles-oeffnen-ist-natuerlich-nicht-vorgesehen-das-ist-der-corona-fahrplan-ab-20-maerz/28144552.html

08.03.2022
Steigende Coronainzidenz Patientenschützer warnen davor, alle Schutzmaßnahmen zu beenden
Das Robert Koch-Institut meldet wieder deutlich steigende Coronaneuinfektionen – doch ab 20. März sollen »alle tiefgreifenderen Schutzmaßnahmen« fallen. Laut Stiftung Patientenschutz ist das ein schlechter Plan.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-inzidenz-steigt-patientenschuetzer-warnen-davor-alle-schutzmassnahmen-zu-beenden-a-f899f5a5-9c5c-4175-968c-1e0e3a7f46bc

08.03.2022
Homeoffice-Pflicht läuft aus :
Fast jeder Dritte fürchtet Corona-Ansteckung am Arbeitsplatz
Die Infektionszahlen sind nach wie vor hoch und auch viele Beschäftigte haben offenbar weiterhin Angst, sich auf der Arbeit anzustecken. Der Wert sei deutlich höher als im Oktober, heißt es von der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung.
Mehr: https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/buero-co/homeoffice-pflicht-laeuft-aus-angst-vor-corona-ansteckung-17860692.html

08.03.2022
Neuer Impfstoff :
Warum Impfgegner auch Novavax nicht überzeugt
Impfverweigerern ist Novavax egal: Es geht ihnen ums Prinzip und nicht um den Impfstoff. Wer jetzt noch eine höhere Impfquote sehen will, muss die Impfpflicht beschließen.
Mehr: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/warum-impfgegner-der-corona-impfstoff-von-novavax-nicht-ueberzeugt-17859444.html

07.03.2022
Warum die neue Omikron-Variante noch ansteckender ist
Videokolumne mit Christina Berndt
Es gibt in Deutschland schon wieder eine neue Variante des Coronavirus: BA.2. Mit dieser könnten die Fallzahlen möglicherweise wieder steigen.
Mehr: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/corona-warum-die-neue-omikron-variante-noch-ansteckender-ist-1.5540521

05.03.2022
„Der angeblich milde Verlauf führt zu Ausfallzeiten von drei Wochen“ – ein Schulleiter berichtet von der Corona-Front
In der kommenden Woche tagt die KMK. Die Signale weisen – mal wieder – in Richtung weiterer Lockerungen von Corona-Schutzmaßnahmen. Ist die Pandemie für die Schulen praktisch erledigt? Ist ein Ende in Sicht? Der Leiter einer Gesamtschule im nordrhein-westfälischen Kierspe berichtete jetzt dem Stadtrat vom aktuellen Stand des Infektionsgeschehens in seiner Einrichtung – und widerlegt damit eindrucksvoll das Bild, das die Kultusminister zu zeichnen versuchen.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/03/der-angeblich-so-milde-verlauf-fuehrt-zu-ausfallzeiten-von-rund-drei-wochen-ein-schulleiter-berichtet-von-der-corona-front

04.03.2022
Diese neuen Corona-Regeln gelten seit Freitag in Berlin
Berlin macht sich locker – zumindest ein bisschen. Der Senat hat neue Obergrenzen für Veranstaltungen beschlossen, auch Gastronomie und Clubs können aufatmen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/clubs-gastronomie-veranstaltungen-diese-neuen-corona-regeln-gelten-seit-freitag-in-berlin/28118520.html

03.03.2022
Diese Corona-Lockerungen gelten ab heute in Berlin
Berlin setzt noch mehr Lockerungen um, Freitag öffnen wieder die Clubs. Welche Corona-Regeln jetzt fallen und welche weiterhin gelten: Die Übersicht.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/diese-lockerungen-will-der-senat-morgen-beschliessen-li.214337

03.03.2022
Analyst steht "Querdenkern" nahe
Einer Analyse der BKK Provita zufolge kommt es angeblich viel häufiger zu Impfnebenwirkungen als bisher bekannt. Doch laut SWR steckt hinter der Auswertung ein Mann, der sich im "Querdenker"-Milieu bewegt. (...) "Dass die zugrundeliegende Datenanalyse mehr als fragwürdig ist, wurde schnell bekannt. Der Bundesvorsitzende des Verbands der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte (Virchowbund), Dr. Dirk Heinrich, äußerte in einer Pressemitteilung scharfe Kritik: "Peinliches Unwissen oder hinterlistige Täuschungsabsicht - was davon den Vorstand der BKK Provita bewogen hat, vor angeblichen Alarmzahlen bei Impfkomplikationen zu warnen, weiß ich nicht. Die Schlussfolgerungen aus der Datenlage sind jedenfalls kompletter Unfug."
Mehr: https://www.tagesschau.de/investigativ/swr/bkk-provita-studie-querdenken-101.html

02.03.2022
Was für die neue Corona-Tablette spricht – und was ihren Einsatz erschwert
Das Medikament Paxlovid senkt deutlich die Gefahr eines schweren Covid-19-Verlaufs bei Risikogruppen. Doch das Mittel hat leider auch ein paar Nachteile.
Mehr: https://www.spiegel.de/gesundheit/paxlovid-was-fuer-die-neue-corona-tablette-spricht-und-was-ihren-einsatz-erschwert-a-bc84a3aa-6575-45bc-95ff-f8e6bf85b414
Siehe auch: https://www.tagesspiegel.de/wissen/notnagel-statt-game-changer-wem-das-corona-medikament-paxlovid-bei-einer-infektion-helfen-kann/28121330.html

02.03.2022
Forscher stellen Zusammenhang zwischen Nervenschäden und Long Covid fest
In einer kleinen Studie wurden Long-Covid-Patienten mit Symptomen untersucht, die auch bei einer Nervenschädigung auftreten können. Bei 60 Prozent waren kleine Nervenfasern betroffen – die vor der Infektion gesund gewesen waren.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-zusammenhang-zwischen-nervenschaeden-und-long-covid-festgestellt-a-57633a42-2a2e-43f6-9686-80c6f35efa93

02.03.2022
Stark mutierter Coronaviren-Stamm in Weißwedelhirschen in Kanada entdeckt
Das Coronavirus ist vom Menschen auf eine Hirschart in Nordamerika übergesprungen. Nun beschreiben Fachleute, dass sich die Viren in den Wildtieren enorm verändert haben. Ist eine Übertragung auch andersrum möglich?
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/coronavirus-stark-mutierter-coronaviren-stamm-in-weisswedelhirschen-in-kanada-entdeckt-a-99160079-3169-46fb-825c-c0101bb34c40

02.03.2022
Unterwegs in den Ferien. Was tun bei einem positiven Coronatest im Urlaub?
Von Donnerstag an steht kein Land mehr auf der Liste der Hochrisikogebiete. Eine gute Nachricht für die anstehenden Osterferien. Doch auch im Urlaub kann man sich infizieren: Was dann zu tun ist.
Mehr: https://www.spiegel.de/reise/coronavirus-was-tun-bei-einem-positiven-corona-test-im-urlaub-a-d4149d8f-66b5-49e3-9553-e15825006150

26.02.2022
Long-Covid bei Jüngeren. "Ich bin jeden Tag erschöpft"
Stand: 26.02.2022 00:47 Uhr
Bisher nahm man an, dass Long Covid vor allem bei älteren Patienten mit Vorerkrankungen auftritt. Doch jüngere Frauen scheinen besonders häufig betroffen zu sein. Zu den Ursachen gibt es verschiedene Erklärungsansätze.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/long-covid-105.html24.02.2022

EU-Behörde empfiehlt Kinder-Impfung mit Moderna
Die Europäische Arzneimittelagentur will den Coronaimpfstoff von Moderna für Sechs- bis Elfjährige freigeben. Außerdem spricht sich die Behörde für einen Biontech-Booster bei Kindern ab zwölf aus.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-eu-behoerde-empfiehlt-kinder-impfung-mit-moderna-a-aeada384-234b-4ab7-bbc2-13a51291fbd1
Siehe auch:
* https://www.tagesspiegel.de/politik/gruenes-licht-fuer-impfstoff-von-biontech-ema-macht-weg-frei-fuer-booster-fuer-kinder-ab-zwoelf-jahren/28103222.html

23.02.2022
Warum der Anwalt rät, Corona beim Kind als Schulunfall zu melden
Die gesetzliche Unfallversicherung zahlt für mehr Behandlungen als die Krankenkasse. Sie greift auch nach einer Corona-Infektion in der Schule – aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/02/anwalt-warum-es-sinnvoll-ist-corona-beim-kind-als-schulunfall-melden/

23.02.2022
KMK-Präsidentin auf Konfrontationskurs – Prien räumt ein: Es ging nie um den Schutz der Kinder und Jugendlichen
Keine Entschuldigung fürs Relativieren von Corona-Todesopfern unter Schülerinnen und Schülern, kein Mitleid mit Pandemie-geplagten Eltern, Schülern und Lehrkräften, kein Wort zur jüngsten Stellungnahme des Corona-Expertenrats, der von den Kultusministern mehr Engagement zum Schutz von Kindern und Jugendlichen fordert – dafür ein Verweis auf Kinderärzteverbände, die seit Beginn der Pandemie auf weit offene Kitas und Schulen drängen und nun sämtliche Schutzmaßnahmen in Bildungseinrichtungen abschaffen wollen: KMK-Präsidentin Karin Prien (CDU) polarisiert weiter – aktuell in einem Interview mit dem „Spiegel“. Eine Analyse.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/02/kmk-praesidentin-auf-konfrontationskurs-prien-raeumt-ein-es-ging-nie-um-den-schutz-der-kinder-und-jugendlichen/

23.02.2022
Atemschutz im Klassenzimmer
Politiker streiten, ob Apparate für die Luftreinigung für alle Klassenzimmer angeschafft werden sollen. In Gerichtssälen gibt es sie längst. Werden Schüler schlechter behandelt als Straftäter?
Mehr: https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/klassenzimmer/corona-politiker-streiten-ueber-luftfilter-im-klassenzimmer-17825671.html

22.02.2023
Studie an 166 Corona-Fällen Schnelltests finden Omikron oft nicht
Er ist positiv, er ist negativ, er ist positiv, er ist... Der Eindruck, dass Schnelltests bei Omikron weniger treffsicher sind, trügt nicht, zeigt eine Studie.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/studie-an-166-corona-faellen-schnelltests-finden-omikron-oft-nicht/28093800.html

22.02.2022
Corona beim Kind als Schulunfall melden: Das muss ich beachten
Ist eine Corona-Infektion in der Schule passiert, kann dies als Unfall gemeldet werden. Aber nur unter gewissen Voraussetzungen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-beim-kind-als-schulunfall-melden-das-muss-ich-beachten-li.213329

21.02.2022
Berlin bremst. Lockerungen für Geimpfte kommen später – Präsenzpflicht fällt am 1. März
Rot-Grün-Rot ist vorsichtig. Später als verabredet will Berlins Senat mehr Kontakte von Geimpften erlauben. Dafür entfällt eine Regelung für Schüler.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-bremst-lockerungen-fuer-geimpfte-kommen-spaeter-praesenzpflicht-faellt-am-1-maerz/28087748.html

20.02.2022
An oder mit Corona gestorben? Neue Studie gibt Antwort zur Todesursache
Das Ergebnis einer Auswertung des deutschlandweiten Obduktionsregisters ist eindeutig. So viele Corona-Tote starben tatsächlich an Covid-19.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/an-oder-mit-corona-gestorben-neue-studie-gibt-antwort-zur-todesursache-li.212831

19.02.2022
Fehlende Langzeitstrategie. Riskante Corona-Wette zulasten der Kinder
Infektionsschutz, Bildung und psychosoziale Risiken werden derzeit gegeneinander ausgespielt. Das ist falsch und zudem zu kurzfristig gedacht.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/fehlende-langzeitstrategie-riskante-corona-wette-zulasten-der-kinder/28082874.html

18.02.2022
Diese neuen Corona-Regeln gelten ab Freitag in Berlin
Im Handel, in Museen und im Zoo fällt am Freitag die 2G-Regel weg. Über ein Ende der Maskenpflicht an Schulen will der Senat kommende Woche entscheiden.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/ffp2-statt-2g-im-handel-und-in-museen-diese-neuen-corona-regeln-gelten-ab-freitag-in-berlin/28071610.htmlSiehe auch: https://www.berliner-zeitung.de/news/diese-corona-lockerungen-gelten-ab-freitag-in-berlin-li.212346

18.02.2022
Problematische Corona-Öffnungen: Keine Solidarität für Gefährdete
Am 20. März soll ein Großteil der Corona-Maßnahmen wegfallen. Doch Risikogruppen sind auch weiterhin massiv gefährdet. Und nun?
Mehr: https://taz.de/Problematische-Corona-Oeffnungen/!5833565/

18.02.2022
Durchsetzungsstarker Omikron-Subtyp könnte schwerer krank machen
In Deutschland könnte der Omikron-Subtyp BA.2 den vorherrschenden verdrängen, mehr Menschen infizieren und sie schwerer erkranken lassen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/tierversuche-mit-besorgniserregenden-ergebnissen-durchsetzungsstarker-omikron-subtyp-koennte-schwerer-krank-machen/28079252.html

17.02.2022
Lehrer warnen, Ärzte mahnen
Stand: 17.02.2022 10:22 Uhr
Nach dem Bund-Länder-Gipfel hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft vor zu raschen Lockerungen in Schulen und Kitas gewarnt. Ärzte begrüßten die Lockerungen, mahnen die Bürger aber zu mehr Eigenverantwortung.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-massnahmen-reaktionen-wirtschaft-101.html
Siehe auch: https://www.news4teachers.de/2022/02/lehrerverbaende-warnen-in-schulen-einfach-nur-zu-lockern-reicht-nicht-sie-fordern-nachhaltigen-corona-schutz/
 
17.02.2022
Kommentar: Bund-Länder-Treffen Die Politik kapituliert
Stand: 17.02.2022 02:39 Uhr
Das Ergebnis der Bund-Länder-Beratungen zeigt: Das "Team Vorsicht" hat sich geschlagen gegeben. Nun wird so getan, als sei die Pandemie am 20. März zu Ende. Das kann eigentlich nicht gut gehen.
Mehr: https://www.tagesschau.de/kommentar/bund-laender-beratungen-125.html
 
16.02.2022
Analyse: Corona-Lockerungen Ein Fahrplan mit Baustellen
Stand: 16.02.2022 21:21 Uhr
Eigentlich könnte es für die Bundesregierung nicht besser laufen: Fast feierlich verkündete Bundeskanzler Scholz den Fahrplan für die Lockerungen. Wären da nicht die vielen offenen Fragen, vor allem bei der Impfpflicht.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/coronavirus-oeffnungsplan-mpk-103.html
 
16.02.2022
Bund und Länder einig bei Öffnungsplan
Stand: 16.02.2022 17:19 Uhr
Bund und Länder haben sich in einer Schaltkonferenz auf die schrittweise Aufhebung der Corona-Beschränkungen verständigt. Demnach könnten alle "tiefgreifenderen Schutzmaßnahmen" bis zum 20. März entfallen.
Die Spitzen von Bund und Ländern haben sich bei ihren Beratungen zur Corona-Lage auf die Rücknahme der meisten Beschränkungen verständigt. Bundeskanzler Olaf Scholz und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten einigten sich auf einen Drei-Stufen-Plan, der die Einschränkungen schrittweise zurückführen soll, wie Scholz nach der Schaltkonferenz sagte.
So sollen vom 20. März an alle "tiefgreifenderen Schutzmaßnahmen" aufgehoben werden, wenn es die Situation in den Kliniken zulässt.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-oeffungsplan-mpk-101.html
Siehe auch:
* 16.02.2022
Bund und Länder beschließen Lockerungsplan
Kanzler und Ministerpräsidenten haben bei ihren Verhandlungen den wohl wichtigsten Punkt bereits beschlossen. Ab dem 20. März sollen alle »tiefgreifenderen Schutzmaßnahmen« entfallen.
Mehr: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-pandemie-bund-und-laender-beschliessen-lockerungsplan-a-04196a00-5e60-47f4-830c-e9796fed5175
* 16.02.2022
Trotz Lockerung Irritationen beim Gipfel Ampel uneins über künftige Corona-Regelung – Söder ist „verunsichert“
Die Omikron-Welle scheint überwunden, der Stufenplan für Lockerungen steht. Aber wie es ab dem 20. März weitergehen soll, ist strittig, räumt der Kanzler ein.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/trotz-lockerung-irritationen-beim-gipfel-ampel-uneins-ueber-kuenftige-corona-regelung-soeder-ist-verunsichert/28072574.html
* 16.02.2022
Lockerungsübungen dürfen nicht zur Sorglosigkeit führen
Die Menschen müssen lernen, mit Corona zu leben. Denn das Virus wird bleiben. Nicht nur das führt zu dem oft irreleitenden Hinweis auf die Influenza.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/der-grippe-vergleich-ist-wieder-da-lockerungsuebungen-duerfen-nicht-zur-sorglosigkeit-fuehren/28075298.html

13.02.2022
Debatte um Schule und Corona KMK-Präsidentin Prien will Maßnahmen lockern
Bildungspolitikerin Karin Prien spricht wegen Corona-Maßnahmen von einem "Klima der Angst" in Schulen. Sie stößt auf Widerspruch - auch in einer anderen Frage.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/debatte-um-schule-und-corona-kmk-praesidentin-prien-will-massnahmen-lockern/28064708.html

13.02.2022
Covid-19: Genesenen-Zertifikate  wieder sechs Monate gültig
Apotheken stellen wieder EU-Genesenen-Zertifikate mit einer Dauer von 180 Tagen aus. Allerdings sind ungeimpfte Genesene nicht auf der sicheren Seite.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/coronavirus/covid-19-genesenen-zertifikate-wieder-sechs-monate-gueltig-li.211569

11.02.2022
Elternvertreter kritisieren Testpraxis in Berliner Kitas
Das „Test-to-stay“-Verfahren sei unter den derzeitigen Bedingungen nicht tragbar, so die Kritik.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/elternvertreter-kritisieren-testpraxis-in-berliner-kitas-li.211411

09.02.2022
Kinder betroffen : Entzündungssyndrom Pims: Experte vermutet 1000 Fälle in der Pandemie
Gemeldet sind 660 Pims-Fälle, doch ein Kinder- und Jugendmediziner vermutet eine hohe Dunkelziffer. Typische Anzeichen sind etwa Fieber und Durchfall.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/entzuendungssyndrom-pims-experte-vermutet-1000-faelle-in-der-pandemie-li.210907

07.02.2022
Durchseuchung – und was dann? Kinder sind nach der Omikron-Welle offenbar kaum vor weiteren Infektionen geschützt
Die Omikron-Welle rollt durch Deutschlands Kitas und Schulen. Ist das der Anfang vom Ende der Pandemie? Kolportiert wird die Geschichte, dass das Virus insbesondere bei Kindern allenfalls leichte Symptome hervorrufe – und dass nach einer Infektion ein Immunschutz vor weiteren Ansteckungen bestehe. Wie immer mehr Wissenschaftler und jetzt auch der Bundesgesundheitsminister warnen, ist diese Hoffnung allerdings trügerisch: Mehrfachinfektionen drohen – mit unabsehbaren Gesundheitsfolgen.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/02/durchseuchung-und-was-dann-kinder-sind-nach-der-omikron-welle-offenbar-kaum-vor-weiteren-infektionen-geschuetzt/

06.02.2022
Scheinheilig! KMK-Präsidentin bietet Schülerinitiative #WirWerdenLaut Gespräche an – um sie auf Twitter zu verleumden
Die Schüler-Initiative #WirWerdenLaut sorgt weiter für Wirbel. Innerhalb von nur wenigen Tagen haben über 110.000 Menschen die Petition gegen die Durchseuchung der Schulen unterschrieben, darunter zahlreiche Mediziner und Wissenschaftler. Elterninitiativen solidarisieren sich. KMK-Präsidentin Karin Prien hatte den Kindern und Jugendlichen – als absehbar wurde, dass die Aktion große Aufmerksamkeit finden würde – ein Gesprächsangebot gemacht. Eine Twitter-Nachricht der CDU-Politikerin mit einem verleumderischen Zitat weckt allerdings Zweifel, ob das ernst gemeint ist.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/02/scheinheilig-kmk-praesidentin-bietet-schuelerinitiative-wirwerdenlaut-freundliche-gespraeche-an-um-sie-auf-twitter-zu-verleumden/

06.02.2022
Kinder vor psychischer Überlastung zu schützen, wäre auch im Distanzunterricht möglich
Viele Schülerinnen und Schüler sind durch die Pandemie psychisch stark belastet. Auch wenn es nicht zu behandlungsbedürftigen Problemen komme, benötigten Kinder und Jugendliche Unterstützung, ist der Bremer Psychologe Marcus Eckert überzeugt – und gibt praktische Tipps.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/02/psychologe-eckert-kinder-vor-psychischer-ueberlastung-schuetzen/

04.02.2022
BioNTech: „Keine chargenspezifischen Nebenwirkungen bekannt“
Der Impfstoff-Hersteller BioNTech zur Frage, ob es auffällige Nebenwirkungen bei einzelnen Chargen gibt.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/coronavirus/biontech-keine-chargenspezifischen-nebenwirkungen-bekannt-li.209996

04.02.2021
Schülervertreter wenden sich mit offenem Brief gegen Corona-Schulpolitik
Wegen der Corona-Lage an den Schulen fordern Schülervertreter in einem offenen Brief die Politik zum Handeln auf. Sie werfen ihr vor, Schülerinnen und Schüler im Stich zu lassen. Nun gibt es erste Gesprächsangebote.
Mehr: https://www.rbb24.de/panorama/thema/corona/beitraege/2022/02/schule-schulpolitik-wirwerdenlaut-lauterbach-kultusminister-kritik-protest.html
Siehe auch:
* https://www.news4teachers.de/2022/02/schuelerinitiative-wirwerdenlaut-schlaegt-wellen-elterngruppen-solidarisieren-sich/
* https://www.zeit.de/zett/2022-02/schule-corona-wir-werden-laut-petition-praesenzpflicht

04.02.2022
Immer noch Omikron, aber anders
Eine zweite Omikron-Version von Corona verbreitet sich in Dänemark und der Welt. Ist sie ansteckender und infiziert sie auch Genesene? Was bislang über BA.2 bekannt ist.
Mehr: https://www.zeit.de/gesundheit/2022-02/omikron-subtyp-ba-2-corona-variante-daenemark

03.02.2022
Erstmals wieder mehr als 200 Covid-19-Intensivpatienten in Berlin
B
erlin mit bundesweit höchster Inzidenz + Charlottenburg-Wilmersdorf Deutschlands größter Hotspot + 57.000 Erstimpfungen im Januar + Der Corona-Blog für Berlin
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/inzidenz-steigt-auf-1790-2-erstmals-wieder-mehr-als-200-covid-19-intensivpatienten-in-berlin/25655678.html

03.02.2022
Stiko befürwortet zweiten Booster für bestimmte Gruppen und empfiehlt Novavax ab 18
Wer durch Corona besonders gefährdet ist, sollte der Stiko zufolge ein viertes Mal geimpft werden. Außerdem spricht sich das Gremium für Impfungen mit dem Proteinimpfstoff Novavax aus – allerdings erst ab 18.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-stiko-befuerwortet-zweite-auffrischimpfung-fuer-bestimmte-gruppen-a-98c5bf7e-57a7-4f1e-83ff-cebe4ad78fe6
Siehe auch:
* https://www.tagesspiegel.de/wissen/coronavirus-in-deutschland-stiko-empfiehlt-zweiten-booster-fuer-bestimmte-gruppen-und-novavax-ab-18/25560996.html

03.02.2022
Nachrichten in der Coronakrise: Empfehlung für Impfung Nummer 4
Eine Lockdown-Studie von Ökonomen stößt bei Experten auf Skepsis. Die Stiko empfiehlt eine vierte Impfung. Italien beginnt mit der Auslieferung eines Corona-Medikaments.
Mehr: https://taz.de/Nachrichten-in-der-Coronakrise/!5832948/

02.02.2022
Immer mehr Kinder müssen wegen Corona-Symptomen zum Arzt – Drosten: Schulen treiben derzeit die Pandemie an
Die Schulen sind – anders als von den Kultusministern behauptet – Treiber der Pandemie. „Wir haben eindeutig den Befund, dass die Übertragungen im Moment aus dem Schulbetrieb gespeist werden“, sagt Prof. Christian Drosten, Chef-Virologe der Berliner Charité und Mitglied im Corona-Expertenrat der Bundesregierung. Die Omikron-Variante sei vor Weihnachten von Reisenden eingeschleppt worden. Über die Ferien habe sie sich dann zu den Kindern verbreitet „und wir haben es jetzt in den Schulen“. Eine Folge weist der jüngste RKI-Wochenbericht aus: Immer mehr Kinder müssen aufgrund von Corona-Symptomen zum Arzt.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/02/immer-mehr-kinder-muessen-wegen-corona-symptomen-zum-arzt-drosten-schulen-treiben-derzeit-die-pandemie-an/

02.02.2022
Corona-Pandemie :
Mehr Fälle von Typ-1-Diabetes bei Kindern festgestellt
In den ersten 18 Monaten der Corona-Pandemie sind in Deutschland mehr Fälle von Typ-1-Diabetes bei Kindern diagnostiziert worden, als statistisch zu erwarten gewesen wäre. Das zeigt eine Studie der Uni Gießen. Die Forscher um Clemens Kamrath haben Daten zu den Neuerkrankungen aus der Zeit von Januar 2020 bis Ende Juni 2021 ausgewertet. Sie stammen aus einem Register, das an der Uni Ulm geführt wird.
Mehr: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/corona-mehr-faelle-von-typ-1-diabetes-bei-kindern-festgestellt-17768763.html

01.02.2022
Diese neuen Corona-Regeln hat Berlin beschlossen
Anders als andere Bundesländer hält der Senat an Einschränkungen fest - und verschärft einige sogar noch. Die neuen Auflagen gelten ab Samstag.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/friseure-anwesenheitslisten-pcr-tests-diese-neuen-corona-regeln-hat-berlin-beschlossen/28028012.htmlSiehe auch:
* https://taz.de/Coronabeschraenkungen-in-Berlin/!5829517/
* https://www.berliner-zeitung.de/news/genesenen-status-und-pcr-tests-in-berlin-corona-verordnung-wird-aktualisiert-li.209253

01.02.2022
Lehrerverbände und Corona: Berufsmäßiges Unken
Lehrerverbände vertreten die Interessen ihrer Mitglieder, das ist ihre legitime Aufgabe. Aber müssen sie deshalb aktiv auf Schulschließungen drängen?
Mehr: https://taz.de/Lehrerverbaende-und-Corona/!5829418/
Siehe auch: https://www.morgenpost.de/berlin/article234356515/GEW-fordert-Strategie-zum-Umgang-mit-Personalnot-an-Schulen.html

01.02.2022
Unklare Regeln, fehlende Tests. Eltern kritisieren nach Quarantäne-Chaos in Berliner Kitas weiter „untragbare“ Lage
Unterschiedliche Vorgaben von Senat und Amtsärzten führen weiter zu Konflikten zwischen Eltern und Einrichtungen. Auch Lollitests gibt es nicht ausreichend.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/unklare-regeln-fehlende-tests-eltern-kritisieren-nach-quarantaene-chaos-in-berliner-kitas-weiter-untragbare-lage/28029078.html

31.01.2022
Umfrage der Bildungsgewerkschaft VBE Schulleitungen beklagen, dass mehr Lehrer wegen Krankheit längerfristig ausfallen
Während der Pandemie hat sich die Gesundheit der Lehrkräfte verschlechtert – physisch und psychisch. Das geben Schulleiterinnen und Schulleiter in einer Umfrage der Bildungsgewerkschaft VBE an.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/lehrer-in-der-corona-pandemie-die-haelfte-der-schulleitungen-beklagt-langfristige-ausfaelle-a-9946eca5-0cbb-4846-b27f-e98b8332e884

29.01.2022
Präsenzpflicht an Berlins Schulen: Ohne Not ins Chaos
Drei Wochen hielt Schulsenatorin Busse (SPD) durch – um dann doch noch die Präsenzpflicht an Schulen auszusetzen. Warum nur?
Mehr: https://taz.de/Praesenzpflicht-an-Berlins-Schulen/!5832240/

28.01.2022
Corona an Schulen in Berlin: Mit vielen Fragen in die Ferien
Nach dem überraschenden Aussetzen der Präsenzpflicht wird Schulsenatorin Busse (SPD) im Berliner Abgeordnetenhaus stundenlang gelöchert.
Mehr: https://taz.de/Corona-an-Schulen-in-Berlin/!5832413/

28.01.2022
Leibnitz-Gemeinschaft
Populisten sind schlechte Krisenmanager
Unter populistischer Führung sterben deutlich mehr Menschen durch die Corona-Pandemie – verursacht durch fehlende Maßnahmen und die Diskreditierung wissenschaftlicher Erkenntnisse.
Mehr: https://www.leibniz-gemeinschaft.de/ueber-uns/neues/forschungsnachrichten/forschungsnachrichten-single/newsdetails/riskantes-krisenmanagement
Siehe:
* https://www.ifw-kiel.de/de/experten/ifw/michael-bayerlein/populism-and-covid-19-how-populist-governments-mishandle-the-pandemic/
* https://www.nowpublishers.com/article/Details/PIP-0043


28.01.2022
Mediziner: „Keine bekannten Fälle von Genesenen auf Intensivstationen“
Virologen und Mediziner zeigen Unverständnis für Verkürzung des Genesenen-Status. Der Schutz vor einer Infektion sei vergleichbar mit Schutz nach Impfung.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/genesene-schutz-vor-infektion-ist-vergleichbar-mit-schutz-nach-impfung-li.208171

28.01.2022
Doppelt Geimpfte: Am Dienstag werden Millionen Zertifikate ungültig
Zweifach Geimpfte gelten bisher ein Jahr lang als vollständig geimpft. Ab 1. Februar gelten die Zertifikate nur noch neun Monate. Wer gilt dann als ungeimpft?
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/doppelt-geimpfte-am-dienstag-werden-millionen-zertifikate-ungueltig-li.205151

27.01.2022
Aktuelle Studiendaten. Covid-19-Impfungen können vorübergehend den weiblichen Zyklus stören
Zahlreiche Frauen berichten nach der Coronaimpfung über Verzögerungen ihrer Menstruation oder ungewöhnliche Blutungen. Zwei neue Untersuchungen zeigen: Die Störungen sind kurz, ungefährlich – und erklärbar.
Mehr: https://www.spiegel.de/gesundheit/corona-impfung-studien-bestaetigen-voruebergehende-zyklusstoerungen-a-79d1cdfd-21cc-48e1-9913-315f7b4a4f6a

27.01.2022
Warum Querdenker offen zugeben, dass sie die ganze Zeit lügen
Querdenker Schiffmann: Verbreitet Angst!
Der Querdenker Bodo Schiffmann verbreitet pausenlos Lügen. Und es stört ihn auch nicht, er macht das ganz bewusst, gibt das offen zu und ruft auch andere dazu auf, es ihm gleich zu tun. Der bekannte „Querdenker“ und (ehemalige) Schwindel-Arzt – und nein, das ist keine Abwertung, er praktizierte als Arzt einer „Schwindelambulanz“ – ist inzwischen vielen als notorischer Lügner und Hetzer bekannt. Größere Prominenz in der verschwörungsideologischen Szene erreichte er, als er im Herbst 2020 dreist tote Kinder erfand und instrumentalisierte, um Stimmung gegen Masken zu machen.
Mehr: https://www.volksverpetzer.de/querdenker/warum-querdenker-offen-zugeben-dass-sie-die-ganze-zeit-luegen/

27.01.2022
Genesene, die unbekannten Wesen in Deutschland
Die Entscheidung, dass Genesene nur noch knapp drei Monate als geschützt gelten, sorgt für Unmut und Unverständnis. Ist das Vorgehen wissenschaftlich haltbar?
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/im-blindflug-durch-die-corona-pandemie-genesene-die-unbekannten-wesen-in-deutschland/28013550.html

27.01.2022
Molekularbiologe: „Hier gilt der gute alte Paracelsus“
Emmanuel Wyler vom Max-Delbrück-Centrum Berlin nimmt zu den Sorgen von vier Chemikern Stellung, die Fragen zu dem Impfstoff von BionTech aufgeworfen haben.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/molekularbiologe-hier-gilt-der-gute-alte-paracelsus-li.208548

26.01.2022
Berlins Gesundheitssenatorin verteidigt Abkehr von Kontaktverfolgung bei Kindern
Angesichts der Vielzahl von Infektionen habe die Definition, wer Kontaktperson eines infizierten Kindes sei, nicht mehr die Bedeutung wie früher, so Gote.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/berlins-gesundheitssenatorin-verteidigt-abkehr-von-kontaktverfolgung-bei-kindern-li.208404
Siehe auch: https://www.morgenpost.de/berlin/article234435183/Bildungssenatorin-verteidigt-Aufhebung-der-Praesenzpflicht.html

25.01.2022
Bildungssenatorin Busse unter Druck: Schule in den Wechseltagen
Nachdem die Präsenzpflicht aufgehoben wurde, sind die Schulen verstimmt. Sie monieren die Handhabung von Kontaktnachverfolgung und Quarantäne-Regeln.
Mehr: https://taz.de/Bildungssenatorin-Busse-unter-Druck/!5827623/

25.01.2022
Omikron belastet Schulen: Plötzlich wieder Wechselunterricht
Weil viele PädagogInnen krank sind, kehren Schulen in Berlin zum Wechselunterricht zurück. Ein Unterricht bis zum Nachmittag sei nicht mehr möglich.
Mehr: https://taz.de/Omikron-belastet-Schulen/!5827624/

PEI-Studie: Antikörper nach Corona-Infektion über 430 Tage nachweisbar
SARS-CoV-2-Infektion: Das Paul-Ehrlich-Institut veröffentlicht neue Erkenntnisse über die Sensitivität und Nachweisdauer von Antikörpertests.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/pei-studie-antikoerper-nach-corona-infektion-ueber-430-tage-nachweisbar-li.207721

25.01.2022
Impfschäden absolute Einzelfälle Nur 1400 Anträge auf Entschädigung – bei 162 Millionen Impfungen
Schwerwiegende Impfschäden berechtigen zu Entschädigungszahlungen. Der Tagesspiegel gibt einen Überblick über die Details aus den Bundesländer
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/impfschaeden-absolute-einzelfaelle-nur-1400-antraege-auf-entschaedigung-bei-162-millionen-impfungen/28002074.html

24.01.2022
"Senatsbildungsverwaltung setzt Präsenzpflicht an Schulen temporär zunächst bis Ende Februar aus – Eltern können ab morgen in Eigenverantwortung ihre Kinder von der Schulpräsenz ausnehmen
https://www.berlin.de/sen/bjf/service/presse/pressearchiv-2022/pressemitteilung.1170258.php
Siehe auch:
* https://taz.de/Schulen-in-der-Omikronwelle/!5827765/
* https://www.tagesspiegel.de/politik/berlin-hebt-praesenzpflicht-an-schulen-auf-richtig-und-ueberfaellig-aber-auch-ein-billiger-ausweg/28003772.html
* https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-setzt-praesenzpflicht-an-schulen-aus-li.207852
* https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-01/ministerpraesidentenkonferenz-corona-tests-pcr-omikron
* https://www.morgenpost.de/berlin/article234416331/Wie-das-Schulchaos-begann-eine-Chronologie.html
* https://www.morgenpost.de/berlin/article234416603/Giffey-Ende-der-Praesenzpflicht-war-der-Wunsch-vieler-Eltern.html
* https://www.morgenpost.de/berlin/article234400757/Lehrer-Verbandschef-kritisiert-Aufhebung-der-Praesenzpflicht.html

24.01.2022
"Das sind die neuen Corona-Beschlüsse
Stand: 24.01.2022 19:46 Uhr
Keine Lockerungen, keine Verschärfungen: Aber künftig eine Priorisierung bei den PCR-Tests. Was Bund und Länder auf ihrem Corona-Gipfel beschlossen haben - im Überblick.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/bund-laender-beschluesse-111.html
Siehe auch:
* https://www.tagesspiegel.de/politik/oeffnungsperspektive-ab-februar-scholz-will-kurs-gegen-omikron-halten-was-bleibt-und-was-sich-aendert/28000394.html
* https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-bund-und-laender-beschliessen-neue-reihenfolge-bei-pcr-tests-a-718b7c79-0a2d-4cec-b21c-c5de9aa55d49
* https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/bund-laender-gipfel-debattiert-priorisierung-fuer-pcr-tests-li.207851

24.01.2022
Nahverkehr in Berlin BVG kürzt das Angebot auch bei U-Bahn und Tram
Durch Personalausfälle wegen der Corona-Pandemie muss die BVG die Takte ausdünnen. Diese Linien sind ab heute betroffen.
Mehr: https://www.morgenpost.de/berlin/article234361385/BVG-schraenkt-Angebot-weiter-ein-Auch-U-und-Trams-betroffen.html

24.01.2022
Familienministerin will Tausende Fachkräfte für Kitas und Schulen abstellen
Wegen steigender Infektionszahlen sind viele Kitas und Schulen ganz oder teilweise dicht. Familienministerin Spiegel will ihnen nun helfen, diese Zeit zu überbrücken – mit ausgeliehenem Personal des Bundes.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-betrieb-in-schulen-und-kitas-familienministerin-anne-spiegel-will-8000-fachkraefte-abstellen-a-1ae40f4a-f05c-4676-b4bd-d0cd18314c1a
Siehe auch: https://www.news4teachers.de/2022/01/wenn-lehrkraefte-und-erzieherinnen-ausfallen-spiegel-will-kitas-und-schulen-helfen/

24.01.2022
Berlin: Aussetzen der Präsenzpflicht ist falsch
Die Bildungsverwaltung wird bei der Corona-Bekämpfung von den Amtsärzten überrascht und beugt sich der Panik.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/berlin-aussetzen-der-praesenzpflicht-ist-falsch-li.207829

23.01.2022
Chaos um Corona-Kontakte: Berlins Schüler werden nicht in Quarantäne geschickt
Gesundheitsämter verschicken bei Corona-Kontakten keine Quarantäne-Anordnungen mehr an Schulkinder. Die Quarantäne-Regeln gelten laut Senat trotzdem.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/lernen-arbeiten/corona-chaos-in-berlin-schulkinder-werden-nicht-mehr-in-quarantaene-geschickt-li.207563

23.01.2022
Zu wenig Unterstützung für Grundschüler: “Ein Armutszeugnis für das Bildungssystem“.
Mehr als ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler hatte einer Studie der Universität Leipzig zufolge während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 gar nicht oder nur sehr selten Kontakt zu Lehrkräften. Deshalb mussten die Elternhäuser einiges abfangen, stellten die Psychologen Henrik Saalbach und Susanne Enke Leipzig fest. Dies sei „ein Armutszeugnis für das Bildungssystem“. Im Interview erläutern sie weitere Ergebnisse ihrer Studie zum Zusammenhang zwischen der Unterstützung durch Eltern und Lehrer und den schulischen Fähigkeiten von Grundschülern während der COVID-19-Pandemie.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/01/psychologe-die-elternhaeuser-mussten-einiges-abfangen/

23.01.2022
"Zum dritten Mal in einer Chaos-Situation"
Auch durch Schulen und Kitas schwappt die Omikron-Welle. Eltern haben kaum Möglichkeiten, ihr Kind vor einer Infektion zu schützen. Der psychische Stress ist enorm, sagt Pädagoge Baumann. Die Politik habe versäumt, Schulen sicher zu machen.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/interview-omikron-schulen-kitas-101.html

22.01.2022
Betroffene sollen täglich getestet werden. Keine Quarantäne mehr an Schulen und Kitas
Schüler und Kita-Kinder, die Kontakt mit einer infizierten Person hatten, müssen nicht mehr in Quarantäne. Damit sollen Gesundheitsämter entlastet werden.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/betroffene-sollen-taeglich-getestet-werden-keine-quarantaene-mehr-an-schulen-und-kitas/27998918.html
Siehe auch: https://www.berliner-zeitung.de/lernen-arbeiten/corona-chaos-in-berlin-schulkinder-werden-nicht-mehr-in-quarantaene-geschickt-li.207563

22.01.2022
3. Stellungnahme des ExpertInnenrates der Bundesregierung zu COVID-19
Aktualisierte Beurteilung der Infektionslage und notwendiger Maßnahmen
Datum der Veröffentlichung: 22.01.2022
https://www.bundesregierung.de/resource/blob/974430/2000790/9d2b24aef2a1745548ba870166b64b7e/2022-01-22-nr-3-expertenrat-data.pdf?download=1

21.01.2022
Omikron-Meldungen nicht mehr zuverlässig Wie das RKI die Corona-Lage im Blick behalten will
Labore kommen wegen Omikron an ihre Belastungsgrenze, so das Robert Koch-Institut. Im Wochenbericht wird die Zahl der symptomatisch Infizierten nun geschätzt.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/omikron-meldungen-nicht-mehr-zuverlaessig-wie-das-rki-die-corona-lage-im-blick-behalten-will/27995916.html

20.01.2022
Millionen Arbeitnehmern droht Lohnausfall bei Quarantäne
Liegt die zweite Corona-Impfung zu lange zurück, haben Arbeitnehmer künftig keinen Lohnanspruch mehr. Bislang betraf das nur Ungeimpfte in Quarantäne.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/ohne-auffrischungsimpfung-millionen-arbeitnehmern-droht-lohnausfall-bei-quarantaene/27991688.html

20.01.2022
Offener Brief von elf BEA-Vorsitzenden an die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey und die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie Astrid-Sabine Busse: Schule und Corona: Wenn ich dich nicht sehe, siehst du mich auch nicht?
Mehr: https://leaberlin.de/267-aktuelles/4004-offener-brief-von-elf-bea-vorsitzenden-an-die-regierende-buergermeisterin-franziska-g!ffgy-und-die-senatorbildungjugend-und-famile-astrid-busse-schule-und-corona-wenn-ich-dich-nicht-sehe-siehst-du-mich-auch-nicht
Siehe auch:
* https://www.news4teachers.de/2022/01/elternvertreter-werfen-giffey-verharmlosung-der-lage-an-schulen-vor/
* https://www.berliner-zeitung.de/news/elternvertreter-berliner-senat-verharmlost-die-lage-an-den-schulen-li.207314
* https://www.morgenpost.de/berlin/article234367541/Corona-in-Berlin-Eltern-fordern-mehr-Schutz-in-der-Schule.html
Siehe auch: https://www.tagesspiegel.de/berlin/taegliche-tests-kontaktquarantaene-kostenlose-masken-berliner-eltern-veroeffentlichen-15-forderungen-zu-corona-an-schulen/28021664.html

19.01.2022
GEW: Wie sollen Schulen auf die „enormen Ausfälle“ bei Lehrkräften reagieren?
Die GEW fordert von der Berliner Bildungsverwaltung eine Strategie zum Umgang mit Personalnot an Schulen in Folge der Omikron-Welle. «In Anbetracht der wachsenden personellen Engpässe an den Schulen brauchen wir ein Konzept, nach welchem die Schulen entsprechend ihrer personellen Kapazitäten die Stundentafel und somit das Präsenzangebot reduzieren können», erklärte der Berliner GEW-Landesvorsitzende Tom Erdmann am Mittwoch. «An vielen Schulen gibt es bereits keine Vertretungsreserven mehr, und die Ausfälle sind enorm. Die Schulen werden mit der Situation allein gelassen.»
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/01/gew-wie-sollen-schulen-auf-die-enormen-ausfaelle-bei-lehrkraeften-reagieren/

19.01.2022
Wie mild ist ein milder Omikron-Verlauf wirklich? Das sagen Mediziner
Corona hat mit Omikron für manche seinen Schrecken verloren, denn angeblich folgen häufig vergleichsweise leichte Symptome. Ärzte warnen dennoch.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/bis-zur-schweren-lungenentzuendung-wie-mild-ist-ein-milder-omikron-verlauf-wirklich-das-sagen-mediziner/27982572.html

19.01.2022
Deutschlands Kassenärzte wollen Impfpflicht nicht umsetzen
Andreas Gassen vertritt 100.000 Kassenärzte. Er sagt, eine Praxis sei „kein Ort, um staatliche Maßnahmen durchzusetzen“. Auch eine Beratungspflicht lehnt er ab.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/deutschlands-kassenaerzte-wollen-impfpflicht-nicht-umsetzen-li.206864

17.01.2022
Voraussichtlich ab 24. Januar. Berliner Senat führt Testpflicht für Kitakinder ab einem Jahr ein
Kinder in Berlin müssen künftig für den Kitabesuch regelmäßig getestet werden. Eingesetzt werden sollen Lollitests. Bei Verweigerung droht ein Zutrittsverbot
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/voraussichtlich-ab-24-januar-berliner-senat-fuehrt-testpflicht-fuer-kitakinder-ab-einem-jahr-ein/27981762.html

17.01.2022
Der lange Schatten einer Corona-Infektion: Müssen Omikron-Infizierte mit mehr Langzeitfolgen rechnen?
In den nächsten Wochen infizieren sich wohl Tausende in Deutschland mit Corona. Auch wenn sie nicht schwer erkranken, drohen Folgen. Was weiß man über Long Covid?
Mehr: https://plus.tagesspiegel.de/wissen/das-nachspiel-der-corona-infektion-die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zu-long-covid-362395.html - Achtung: "Bezahl-Wand", nicht kostenfrei zugänglich !

16.01.2022
Wettlauf der Corona-Varianten
Omikron hat das Infektionsgeschehen in Rekordzeit dominiert. Warum konnte sich die Virusvariante so schnell durchsetzen? Was droht noch? Und was ist eigentlich aus Alpha und Delta geworden?
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/varianten-corona-101.html

16.01.2022
Querdenker schicken Drohschreiben an Schulen
Die Regierung berichtet von konkreten Drohungen und Aktionen der Querdenker im Schulumfeld. Einige stellen Schüler dabei sogar zur Rede.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/gegner-der-corona-massnahmen-querdenker-schicken-drohschreiben-an-schulen/27979190.html
Siehe auch:
* https://www.spiegel.de/panorama/querdenker-schicken-drohschreiben-an-schulen-a-5cf9b60f-1bac-4412-adcb-b47457d5ce52
* https://www.morgenpost.de/politik/inland/article234325065/Regierung-Querdenker-schicken-Drohschreiben-an-Schulen.html

16.01.2022
Charité-Virologe Drosten im Interview: „Wie lange geht diese Quälerei noch weiter?“
Die Inzidenz ist hoch wie nie. Doch der Coronavirus-Experte Christian Drosten von der Charité Berlin macht Hoffnung: Das Änderungspotenzial von Sars-Cov-2 ist grundsätzlich begrenzt, sagt er.
Mehr: https://plus.tagesspiegel.de/wissen/charite-virologe-drosten-im-interview-wie-lange-geht-diese-qualerei-noch-weiter-361636.html

14.01.2022
Was in Berlin jetzt erlaubt ist - und was verboten
Berlin wappnet sich für die Omikron-Variante: Ab 15. Januar gilt für Fahrgäste im öffentlichen Personennahverkehr eine FFP2-Maskenpflicht. In der Gastronomie gilt die 2G-plus-Regel. Die Regeln im Überblick.
Mehr: https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/04/berlin-corona-massnahmen-lockerung-ausgang-kontakt-erlaubt.html
Siehe auch:
* https://www.berliner-zeitung.de/news/quarantaene-2g-plus-ffp2-maskenpflicht-ab-wann-welche-regeln-in-berlin-gelten-li.206001
* https://www.tagesspiegel.de/berlin/2g-plus-in-der-gastronomie-ffp2-masken-im-verkehr-diese-neuen-corona-regeln-gelten-ab-samstag-in-berlin/27978116.html

14.01.2022
Das sind die neuen Regeln zu Quarantäne und Isolation in Berlin
Aus 14 Tagen werden zehn Tage - und nach sieben Tagen kann man sich freitesten: In Berlin gelten seit Freitag neue Fristen für Corona-Infizierte und deren Kontaktpersonen. Hier der Überblick, was sonst noch für Geboosterte, Genesene und andere gilt.
Mehr: https://www.rbb24.de/politik/thema/corona/beitraege/2022/01/berlin-quarantaene-isolation-dauer-verkuerzt-ab-freitag.html
 
14.01.2022
Aktuelle Lage in Berlin und Brandenburg. Zahl der coronakranken Schüler und Lehrer steigt rasant an
Die Kurve geht steil nach oben: Hunderte Lehrer und Tausende Schüler sind derzeit in Brandenburg an Corona erkrankt. Noch drastischer ist die Lage in Berlin. Hier mussten mittlerweile die ersten Schulen Wechselunterricht anordnen.
(...)  Berliner Infektionszahlen haben sich verdreifacht (...)
14.01.2022
Berlin schränkt Nahverkehr ein. Omikron grassiert unter Busfahrerinnen und Busfahrern
Manche beliebte Buslinie fährt nur noch alle 20 Minuten: Die Berliner Verkehrsbetriebe dünnen ihr Angebot aus, weil das Coronavirus bei Mitarbeitern um sich greift. Auch die Testpflicht bereitet offenbar Probleme.
Mehr: https://www.spiegel.de/auto/omikron-berliner-verkehrsgesellschaft-bvg-duennt-angebot-wegen-corona-aus-a-66f581af-3896-43b7-b0a9-f198ab57b38c
Siehe auch: 
* https://www.tagesspiegel.de/berlin/zu-viele-mitarbeiter-krank-und-in-quarantaene-bvg-schraenkt-wegen-corona-faellen-den-busverkehr-ein/27976192.html
* https://www.rbb24.de/panorama/thema/corona/beitraege/2022/01/berlin-nahverkehr-krankmeldungen-quarantaene-bvg.html

14.01.2022
Schulleiter schlagen Alarm : „Das emotionale Elend können wir nicht heilen“
Organisatorisch kommen die Schulen mit Corona klar – die wirkliche Gefahr, sagen Schulchefs, sei die mentale Leere bei Kindern, Eltern, Lehrern. Ein Report.
Mehr: https://plus.tagesspiegel.de/gesellschaft/warum-schulleiter-alarm-schlagen-das-emotionale-elend-konnen-wir-nicht-heilen-357322.html - Achtung: Nicht Kostenfrei ("Bezahlmauer")
Siehe auch: https://www.morgenpost.de/politik/inland/article234448225/Schulleitungen-berichten-von-mehr-Krankheitsausfaellen.html

14.01.2022
GEW: Lehrer sollen auch aus Quarantäne heraus unterrichten
Angesichts der rasanten Ausbreitung der Omikron-Variante fordert die Gewerkschaft Maßnahmen, um massenhafte Unterrichtsausfälle zu vermeiden.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/gew-lehrer-sollen-auch-aus-quarantaene-heraus-unterrichten-li.206042

13.01.2022
Intensivstationen: Zwei Drittel aller Corona-Patienten ungeimpft
RKI und Divi: Die neuen Daten sind nicht geeignet, um die Wirksamkeit der Impfung einzuschätzen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/intensivstationen-zwei-drittel-aller-corona-patienten-ungeimpft-li.205942

11.01.2022
Hygienebeirat. Heise zur Lage an Berliner Schulen: "Einen echten Notfallplan haben wir nicht"
"Homeschooling" - mit Schrecken erinnern sich viele Schüler*innen und Eltern noch an die Erlebnisse des vergangen Jahres. Das Lernen zu Hause hat viele Familien an den Rand ihrer Kpazitäten gebracht. Doch seit Tagen steigen die Inzidenzen bundesweit und wieder steht man vor der Wahl: Schulen offen lassen – oder möglicherweise doch schließen. Der Vorsitzende des Landeselternausschusses, Heise, erklärte auf radioeins: "Einen echten Notfallplan haben wir nicht".
Mehr: https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/_/wie-gehts-weiter-an-den-berliner-schulen-.html

13.01.2022
Kultusminister sehen keine Nachteile für Schulabsolventen
Schülerinnen und Schüler sollen sich laut der Kultusministerkonferenz keine Sorgen um ihre Abschlüsse machen. Gesundheitsminister Lauterbach sieht das Impfziel in Gefahr. Und: Zwölf Bundesländer lassen offen, ob sie weiter die Luca-App nutzen wollen. Der Überblick.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-news-am-donnerstag-die-wichtigsten-entwicklungen-zu-sars-cov-2-und-covid-19-a-54e50d1e-5c51-4b24-83b7-3e84e31b6319

09.01.2022
Ärzteverband warnt vor Überlastung der Normalstationen
Angesichts der steigenden Zahl an Omikron-Fällen sei es falsch, nur auf die Intensivstationen zu schauen, warnt der Marburger Bund. Diese belasteten auch Normalstationen.
Mehr: https://www.zeit.de/gesundheit/2022-01/omikron-corona-aerzteverband-normalstationen-ueberlastung-warnung

09.01.2022
Fragwürdige Schnelltests
Viele Schnell- und Selbsttests sind nicht unabhängig geprüft oder schneiden in Checks nicht besonders gut ab, warnen Virologen und Verbraucherschützer. Für Laien ist schwer zu durchschauen, welche Tests taugen. 
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-schnelltests-zuverlaessigkeit-101.html

08.01.2022
Coronavirus in Berlin. Zwölf Tage Biontech für alle bei Sonderimpfaktion im ICC
6051 Neuinfektionen registriert, Inzidenz steigt auf 647,9 + Giffey sieht in 2G-plus-Regeln Anreiz zum Boostern + Der Corona-Blog für Berlin.
Das Land Berlin führt für Berlinerinnen und Berliner eine Sonderimpfaktion im Impfzentrum ICC durch. Zwölf Tage lang gibt es dort Biontech für alle: Unabhängig vom Alter können alle Interessenten von Montag, 10. Januar, bis Freitag, 21. Januar, zwischen den Impfstoffen von Moderna und Biontech wählen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/coronavirus-in-berlin-zwoelf-tage-biontech-fuer-alle-bei-sonderimpfaktion-im-icc/25655678.html

08.01.2022
Kinderimpfstoff von BioNTech zeigt kaum Nebenwirkungen
Einer US-Studie zufolge kommt es bei Impfungen von Fünf- bis Elfjährigen nur sehr selten zu Herzmuskelentzündungen. 98 Prozent der Nebenwirkungen fielen schwach aus.
Mehr: https://www.zeit.de/gesundheit/2022-01/corona-kinderimpfstoff-biontech-kaum-nebenwirkungen

07.01.2022
Impfpflicht und Moralphilosophie: Grenzen der Freiheit
Liberale Philosophen lehrten uns, warum eine allgemeine Impfpflicht moralisch geboten ist. Manche Liberale von heute scheinen das vergessen zu haben.
Mehr: https://taz.de/Impfpflicht-und-Moralphilosophie/!5823713/

07.01.2022
Coronabilanz der ersten Schulwoche: Alle Ampeln auf Grün
Am Ende der ersten Woche nach den Weihnachtsferien ist die Lage an Berlins Schulen relativ entspannt. Alle können weiter Präsenzunterricht anbieten.
Mehr: https://taz.de/Coronabilanz-der-ersten-Schulwoche/!5826948/

06.01.2022
Lauterbach: „Eine Durchseuchung mit der Omikron-Variante wäre für die Kinder (…) in keiner Weise verantwortbar“
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und der Chef-Virologe der Berliner Charité Prof. Christian Drosten, haben auf die Gefahr auch für Kinder und Jugendliche durch die Omikron-Variante des Coronavirus hingewiesen – und sich gegen eine Durchseuchung der Schulen ausgesprochen. Mit Blick auf Kinder sagte Lauterbach im heute journal: „Es wird oft vorgetragen, Omikron verlaufe leichter. Das stimmt, aber es ist trotzdem keine leichte Erkrankung, und es wird bei vielen auch bleibende Schäden hinterlassen.“ Drosten, der zum Expertenrat der Bundesregierung gehört, verwies darauf, dass schon Delta sich in den Schulen ausgebreitet habe.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/01/lauterbach-ich-bleibe-dabei-eine-durchseuchung-mit-der-omikron-variante-waere-fuer-die-kinder-in-keiner-weise-verantwortbar/

06.01.2022
Neue Coronabeschränkungen Genesen, geimpft, geboostert – was Sie jetzt wissen müssen
Omikron führt zu höheren Infektionszahlen, vielerorts werden die Schutzregeln verschärft. Wer ist betroffen? Und was bedeutet das für Genesene und Menschen, die Einmal-Impfstoff bekommen haben?
Mehr: https://www.spiegel.de/gesundheit/corona-genesen-geimpft-geboostert-was-sie-jetzt-wissen-muessen-a-11389ca5-1c85-45d2-be05-9fb20dbd0400

05.01.2022
4226 Neuinfektionen – Inzidenz steigt nach Jahreswechsel deutlich
Nonnemacher rechnet mit kürzeren Quarantänezeiten + Omikron nun auch in Berlin vorherrschende Variante
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/coronavirus-in-berlin-4226-neuinfektionen-inzidenz-steigt-nach-jahreswechsel-deutlich/25655678.html

05.01.2022
Nachrichten in der Coronakrise: Organschäden bei mildem Verlauf
Auch Corona-Patient:innen, die keine stationäre Behandlung brauchen, leiden an Spätfolgen. Am Nachmittag beraten die Gesundheitsminister:innen.
Mehr: https://taz.de/Nachrichten-in-der-Coronakrise/!5826576/

05.01.2022
Kultusminister trotz Omikron weiter für Präsenzbetrieb
Die Kultusministerkonferenz (KMK) bekräftigt die Bedeutung des Präsenzunterrichts. Punktuelle Schulschließungen sind allerdings möglich. Gesundheitsminister Lauterbach warnt
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/schulen-sollen-offen-bleiben-kultusminister-trotz-omikron-weiter-fuer-praesenzbetrieb/27949914.html
Siehe auch: https://www.berliner-zeitung.de/news/kultusminister-schulen-sollen-offen-bleiben-li.204430

04.01.2022
Ausgerechnet! Kinderärzte-Verband greift Lehrer an: „Hygienekonzepte an Schulen konsequenter umsetzen…“
Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hat dazu aufgerufen, den Betrieb an den Schulen auch bei steigenden Corona-Zahlen aufrechtzuerhalten – und seine Forderung mit scharfer Kritik an Lehrkräften verbunden: Die müssten für bessere Hygiene an Schulen sorgen. Dabei hat der BVKJ selbst bislang praktisch jede wirkungsvolle Schutzmaßnahme in Schulen abbauen wollen.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2022/01/ausgerechnet-kinderaerzte-verband-kritisiert-lehrerinnen-und-lehrer-hygienekonzepte-an-schulen-konsequenter-umsetzen/

02.01.2022
Corona-Aufholprogramm Verbände ziehen kritische Zwischenbilanz
Die Schulschließungen im Zuge der Pandemie haben Spuren hinterlassen. Über ein Corona-Aufholprogramm sollen Schüler mit Lernrückständen wieder Anschluss finden. Das läuft bisher laut Bildungsexperten nur mäßig
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-aufholprogramm-101.html

02.01.2022
Wie es nach den Ferien in den Berliner Schulen weitergeht
Die Weihnachtsferien gehen zu Ende, der Senat hält noch am Präsenzunterricht fest. In der ersten Woche müssen sich Kinder täglich testen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/lernen-arbeiten/wie-es-nach-den-ferien-in-den-berliner-schulen-weitergeht-li.203228
Sowie: https://www.berliner-zeitung.de/lernen-arbeiten/praesenz-oder-nicht-praesenz-in-berliner-schulen-das-ist-eben-nicht-die-frage-li.203238

01.01.2022
Historie des Impfens: Kampf der Weltbilder
Beim Impfen ging es schon immer um gesellschaftliche Grundsatzfragen – eine kleine Problemgeschichte.
Mehr: https://taz.de/Historie-des-Impfens/!5822253/

01.01.2022
Warum das Institut der deutschen Wirtschaft die allgemeine Impfpflicht fordert
Verunsicherung durch Omikron-Variante: Kommen Lockdown und Wirtschaftskrise? Die Entwicklung in anderen Ländern erlaubt Optimismus
Mehr: https://www.heise.de/tp/features/Warum-das-Institut-der-deutschen-Wirtschaft-die-allgemeine-Impfpflicht-fordert-6315529.html


2021:

19.07.2021
Stiftung Warentest
FFP2-Masken im Test. Vier können wir rundum empfehlen
Die Stiftung Warentest hat zum zweiten Mal FFP2-Masken untersucht. Die Filter­wirkung ist bei allen, nun insgesamt 20 geprüften Masken hoch. Manche können aber das Atmen stark beein­trächtigen. Andere sitzen nicht bei jedem optimal.
Mehr: https://www.test.de/Masken-Welcher-Mund-Nasen-Schutz-hilft-am-besten-gegen-Corona-5692592-0/

23.07.2021
Verwaltungsgericht lehnt Eilanträge auf Raumluftfilter für Schulen ab
Eltern und ihre schulpflichtigen Kinder sind mit Eilanträgen auf Raumluftfilter für Schulen am Verwaltungsgericht Hannover gescheitert. Die Kammer lehnte die gegen das Land Niedersachsen gerichteten Anträge mit Beschluss vom Donnerstag, 22. Juli, als unzulässig ab, wie das Gericht einen Tag später mitteilte (Az.: 6 B 4041/21).
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/07/verwaltungsgericht-lehnt-eilantraege-auf-raumluftfilter-fuer-schulen-ab/

25.07.2021
Die Delta-Variante überträgt sich auch im Freien
Ein Festival, die Fußball-EM oder religiöse Zusammenkünfte: Auch nach Veranstaltungen an der frischen Luft gibt es Corona-Infektionen in hoher Zahl.
Mehr:
https://www.tagesspiegel.de/politik/ansteckungsrisiko-draussen-die-delta-variante-uebertraegt-sich-auch-im-freien/27451588.html

25.07.2021
Delta-Variante: So groß ist das Ansteckungsrisiko im Freien
Auch nach Veranstaltungen an der frischen Luft sind Corona-Infektionen in hoher Zahl beobachtet worden. Wie Fachleute das einordnen.
Mehr:
https://www.berliner-zeitung.de/news/delta-variante-so-gross-ist-das-ansteckungsrisiko-im-freien-li.172982

25. Juli 2021
„Um eine Krise zu bewältigen, bedarf es eines pädagogischen Masterplans“ – Bildungsforscher fordert entschlossenes Handeln
Insgesamt seien die Lernrückstände größer als die Dauer der Schulschließungen selbst, konstatiert eine internationale Meta-Studie des Augsburger Bildungswissenschaftlers Klaus Zierer. Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Milieus trifft es dabei besonders hart.
Mehr:
https://www.news4teachers.de/2021/07/um-eine-krise-zu-bewaeltigen-bedarf-es-eines-paedagogischen-masterplans-bildungsforscher-fordert-entschlossenes-handeln/

27.07.2021
„Reiserückkehrer tragen gehäuft dazu bei, Infektionen nach Deutschland zu bringen“ Virologe Stürmer begrüßt mögliche Ausweitung der Testpflicht
Veranstalterverband fordert Konzerte nur für Geimpfte + 1545 Neuinfektionen, Inzidenz bei 14,5
Mehr:
https://www.tagesspiegel.de/wissen/scholz-wirbt-fuers-impfen-keiner-von-uns-ist-zum-alien-geworden/25560996.html

29.07.2021
Corona trotz Schutz: Darum können sich auch Geimpfte anstecken
Für wen ist das Risiko einer erneuten Ansteckung besonders groß? Und wie waren noch mal die Delta-Symptome? Wie kann ich mich schützen? Fragen und Antworten.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/berlin-fuer-diese-personen-steigt-das-risiko-einer-erneuten-ansteckung-das-weiss-man-ueber-impfdurchbrecher-so-schuetze-ich-mich-vor-impfdurchbruechen-li.173332

29.07.2021
Effektivität von Schulschließungen: Die Old-School-Methode
Wenn Kinder zu Hause bleiben, verbreitet sich Corona langsamer, zeigt eine Studie. Doch es gäbe auch andere gute Mittel – wenn man denn wollte.
Mehr:
https://taz.de/Effektivitaet-von-Schulschliessungen/!5786124/

29.07.2021
Zu hastig, zu schlampig, zu leichtfertig?
Mehr als eine halbe Million wissenschaftliche Texte sind zu Covid-19 veröffentlicht worden. Die Flut an Publikationen bringt die wissenschaftlichen Prüfsysteme an ihre Grenzen - mit potenziell gefährlichen Auswirkungen.
Mehr:
https://www.tagesschau.de/investigativ/wissenschaft-studien-zurueckiehungen-101.html

30.07.2021
Was sich ab dem 1. August ändert
Am Sonntag tritt eine neue Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft. Das Kabinett beschloss die neuen Regeln, die alle Einreisenden ab dem 1. August zur Vorlage eines Nachweises verpflichtet. Das Wichtigste im Überblick.
Mehr: https://www.tagesschau.de/corona-einreiseverordnung-107.html

30.07.2021
Neue Regeln von Sonntag an. Was Reiserückkehrer jetzt wissen müssen
Von Sonntag an müssen sich Reisende aus allen Ländern bei der Rückkehr testen lassen. Ausgenommen sind Genesene und Geimpfte. Eine Übersicht.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/neue-regeln-von-sonntag-an-was-reiserueckkehrer-jetzt-wissen-muessen/27470308.html

30.07.2021
Jetzt ist es amtlich und gilt ab Sonntag. Kabinett beschließt neue Regeln für Einreise-Testpflicht 
Vor der Heimreise aus den Ferien im Ausland müssen viele Deutsche künftig einen Corona-Test machen. Man kann es aber auch einfacher haben.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/jetzt-ist-es-amtlich-und-gilt-ab-sonntag-kabinett-beschliesst-neue-regeln-fuer-einreise-testpflicht/27470212.html
Siehe auch: https://www.tagesspiegel.de/politik/regierung-laesst-sich-erneut-ueberrumpeln-das-pandemiemanagement-zum-sommerurlaub-wieder-einmal-konfus/27470932.html

30.07.2021
Neue Regeln ab Sonntag. Bundesregierung beschließt Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer
Künftig müssen alle Menschen ab zwölf Jahren bei ihrer Einreise nachweisen können, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind – egal, ob sie mit dem Flugzeug oder mit dem Auto nach Deutschland kommen.
Mehr: https://www.spiegel.de/consent-a-?targetUrl=https%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fpolitik%2Fdeutschland%2Fcoronavirus-testpflicht-fuer-ungeimpfte-reiserueckkehrer-beschlossen-a-4c8b9594-f011-41c5-902d-f98e04a9360a

30.07.2021 
Schulen und Corona: Zermürbende Dauerschleife
Die Ferien sind bald vorbei, aber die Schulen nicht auf Unterricht unter Corona-Bedingungen vorbereitet. Für Eltern gibt es weiter keine Normalität.
Mehr:
https://taz.de/Schulen-und-Corona/!5786059/

01.08.2021
Dritte Dosis für Risikogruppen Auffrischungsimpfungen sollen bald kommen
Für besonders gefährdete Risikogruppen könnte es schon bald eine Corona-Auffrischungsimpfung geben. Entsprechende Pläne sollen am Montag auf der Konferenz der Gesundheitsminister von Bund und Ländern beschlossen werden.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/auffrischungsimpfungen-101.html

03.08.2021
Schulstart in berlin: Die Ampel ist wieder da
Mit mehr Coronatests, Maskenpflicht und Impfungen will Senatorin Scheeres Präsenzunterricht ermöglichen. Auch ihr Stufenmodel kommt zurück.
Mehr: https://taz.de/Schulstart-in-Berlin/!5786451/

03.08.2021
Neue RKI-Übersicht zeigt auf: Mehr als 6.000 Corona-Ausbrüche in Kitas und Schulen wurden bislang offiziell registriert
Eine neue Übersicht des Robert-Koch-Instituts bietet erstmals einen Überblick über das Ausbruchsgeschehen in Kitas und Schulen über die gesamte Pandemie hinweg. Die absoluten – offiziellen – Zahlen sind mit Vorsicht zu betrachten. Weil Kinder und Jugendliche selten Symptome zeigen, wurden sie lange Zeit kaum getestet. Außerdem konnten die Gesundheitsämter monatelang das Infektionsgeschehen wegen der zahlreichen Fälle nicht mehr nachvollziehen. Trotzdem wird deutlich: Von einem Corona-sicheren Kita- und Schulbetrieb kann keine Rede sein.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/08/neue-rki-uebersicht-zeigt-auf-rund-6-000-corona-ausbrueche-in-kitas-und-schulen-wurden-bislang-offiziell-registriert/

05.08.2021
„KMK wusste im Januar von der hohen Wirksamkeit von Schulschließungen – und hielt Studienergebnisse unter Verschluss“
Schwere Vorwürfe erhebt die Initiative Zero Covid gegen die Kultusminister der 16 Bundesländer: „Die Kultusministerkonferenz wusste im Januar von der hohen Wirksamkeit von Schulschließungen – und hielt Studienergebnisse unter Verschluss“, so heißt es in einer Pressemitteilung. Wissenschaftliche Berichte von Januar und März, die den politischen Interessen nicht entsprachen, seien der Öffentlichkeit vorenthalten worden. Das habe in der Pandemie womöglich etliche Tausend Menschenleben gefordert. Tatsächlich hat die KMK nun brisante Papiere veröffentlicht, denen Journalisten auf der Spur waren.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/08/kmk-wusste-im-januar-von-der-hohen-wirksamkeit-von-schulschliessungen-und-hielt-studien-unter-verschluss/

06.08.2021
Delta lässt Corona-Inzidenz schon jetzt steigen – was bringt der Schuljahresbeginn?

Die Corona-Infektionen in Deutschland werden nun fast ausschließlich von der hochansteckenden Delta-Variante verursacht. Die Sieben-Tage-Inzidenz wächst schneller und früher als voriges Jahr um diese Zeit. Was bedeutet das?
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/08/delta-laesst-corona-inzidenz-schon-jetzt-steigen-was-bringt-der-schuljahresbeginn/

06.08.2021
An Schulen und Unis: Kultusminister setzen auf Präsenzlehre
Die Kultusministerkonferenz möchte, dass Kinder und Jugendliche nach dem Sommer zurückkehren in die Schulen und an die Unis. Damit das gelingt, müssten sich aber die Erwachsenen solidarisch zeigen, heißt es.
Mehr:
https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/hoersaal/schulen-und-unis-kultusminister-setzen-auf-praesenzlehre-17474332.html

07.08.2021
"Das kommende Schuljahr wird kein normales"
Wie geht es weiter nach den Sommerferien? Den gesamten Stoff des vergangenen Jahres aufholen zu wollen, sei nicht sinnvoll, sagt Bildungsforscher Kai Maaz.
Mehr:
https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2021-08/corona-schule-pandemie-praesenzlehre-schuljahr-beginn-unsicherheit - Achtung: Nicht frei zugänglich

 07.08.2021
Stiko-Chef wirft Politik Aktionismus vor
Laut RKI-Berechnung hat die Impfkampagne mehr als 38 000 Todesfälle verhindert.
Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter leicht an.
Der Weltärztebund schlägt eine Testpflicht für Reiserückkehrer vor - auch für Geimpfte und Genesene.
Die Bundesregierung stuft mehrere Regionen in Frankreich zum Hochrisikogebiet hoch.
Mehr: https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-aktuell-laschet-gegen-nachteile-fuer-ungeimpfte-1.5370330

07.08.2021
Warum es wichtig ist, Kitas und Schulen mit mobilen Luftfiltern auszustatten: Aerosol-Forscher bringen Positionspapier heraus
Der Skandal um die nach wie vor unzureichende Ausstattung der Kitas und Schulen mit mobilen Luftfiltern legt den Verdacht nahe, dass die Entscheider in den Ministerien und Verwaltungen noch immer nicht verstanden haben, wie Infektionen mit dem Coronavirus verlaufen. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) setzt dem jetzt ein Informationspapier entgegen, das in schlichten Worten die Zusammenhänge erklärt. Deutlich wird darin, dass es fahrlässig ist, in den Bildungseinrichtungen allein auf Fensterlüftung zu setzen.
Mehr:
https://www.news4teachers.de/2021/08/warum-es-wichtig-ist-kitas-und-schulen-mit-mobilen-luftfiltern-auszustatten-aerosol-forscher-erklaeren-wie-sich-das-coronavirus-verbreitet/

16.08.2021
STIKO empfiehlt Impfung für alle ab 12
Die Ständige Impfkommission empfiehlt nun auch 12- bis 17-Jährigen die Impfung gegen das Coronavirus. Bundesgesundheitsminister Spahn begrüßte das und betonte, es sei genug Impfstoff für alle Altersgruppen vorhanden.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/stiko-impfempfehlung-105.html

16.08.2021
Was bedeutet die Impf-Empfehlung für Kinder?
Die Ständige Impfkommision empfiehlt nun auch eine Impfung von Kindern und Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren. Die Impfung bleibt freiwillig. Antworten auf wichtige Fragen.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/kinder-impfen-105.html

16.08.2021
Stiko aktualisiert Empfehlung Impfkommission empfiehlt Corona-Impfung für alle ab 12 Jahre
Sollen auch Kinder gegen Corona geimpft werden? Über diese Frage wurde Wochen debattiert. Jetzt ändert die Ständige Impfkommission ihre Einschätzung.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/stiko-aktualisiert-empfehlung-impfkommission-empfiehlt-corona-impfung-fuer-alle-ab-12-jahre/27521262.html

16.08.2021
Kinderärzte-Sprecher: bald flächendeckendes Impfangebot in Berlin
Die Stiko spricht sich für Corona-Impfungen für alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahren aus. Auch in Berlin soll es nun ein breites Impfangebot geben.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/kinderaerzte-sprecher-bald-flaechendeckendes-impfangebot-in-berlin-li.17730716.08.2021

Corona: Stiko empfiehlt Impfung für Kinder ab zwölf Jahren
Nach wochenlangem Streit ändert die Ständige Impfkommission (Stiko) auf Basis neuer Daten ihre bisherige Einschätzung.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/stiko-spricht-sich-fuer-corona-impfung-fuer-alle-ab-12-aus-li.177218

17.08.2021
Senat stellt neue Corona-Beschlüsse vor: Mit dem Schul-Shuttle zum Impfen
Shuttlebuss e und Auffrischungsimpfungen: Der Senat drängt darauf, mit größerem Schutz vor Corona in den Herbst zu gehen.
Mehr: https://taz.de/Senat-stellt-neue-Corona-Beschluesse-vor/!5789704/

17.08.2021
Berliner Senat beschließt erweiterte Testpflicht für Ungeimpfte
Ab Freitag gilt in vielen Bereichen die 3G-Regel. Und Berliner Schüler müssen noch länger Maske tragen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-senat-corona-li.177469

17.08.2021
Berliner Senat verschärft Testpflicht ab Freitag Veranstaltungen in Innenräumen nur noch für Geimpfte, Genesene oder Getestete
In Berlin müssen sich Ungeimpfte künftig häufiger testen lassen, um am öffentlichen Leben teilzuhaben. Gleichzeitig plant der Senat Auffrischungsimpfungen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-senat-verschaerft-testpflicht-ab-freitag-veranstaltungen-in-innenraeumen-nur-noch-fuer-geimpfte-genesene-oder-getestete/27525488.html

18.08.2021
Corona in Berlin: 15 Prozent aller Kinder und Jugendlichen sind geimpft
Um die Impfquote bei 12- bis 17-Jährigen zu erhöhen, setzt der Senat auf Arztpraxen und Impfzentren. Die Probleme bei der Anmeldung seien mittlerweile behoben.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/corona-in-berlin-knapp-15-prozent-aller-kinder-und-jugendlichen-sind-geimpft-li.177654

21.08.2021
Die irreführende Statistik der geimpften Krankenhauspatienten
Rund 60 Prozent der Covid-19-Patienten in israelischen Krankenhäusern sind geimpft. Das sieht aus, als schützten die Vakzinen nicht mehr. Doch das ist falsch – und lenkt vom tatsächlichen Problem ab.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/israel-die-irrefuehrende-statistik-der-geimpften-krankenhauspatienten-a-f5ef9929-b187-4fd5-952d-f3df354f696a

24.08.2021
Sorge vor vierter Corona-Welle steigt. „2G“ und eine Lehrer-Impfpflicht sind kein Tabu mehr
Weg von bisherigen Inzidenzregeln, aber Schulen und Kitas können die neuen Hotspots werden. Daher wird der Druck auf Ungeimpfte mit mehreren Hebeln verstärkt.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/sorge-vor-vierter-corona-welle-steigt-2g-und-eine-lehrer-impfpflicht-sind-kein-tabu-mehr/27544448.html

24.08.2021
Schulstart mit Delta – geht das gut? Ciesek: Bei Ausbreitung wird es unter Schülern zu schweren Covid-19-Verläufen kommen
Schulen sollen im zweiten Pandemie-Herbst möglichst geöffnet bleiben. Wie stehen angesichts der Verbreitung der hochansteckenden Delta-Variante die Chancen dafür, dass das klappt?
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/08/schulstart-mit-delta-variante-geht-das-gut-ciesek-bei-ausbreitung-wird-es-unter-schuelern-zu-schweren-covid-19-verlaeufen-kommen/

25.08.2021
Grundschulverband hält Maskenpflicht ab 1. Klasse für vertretbar
Dass Schülerinnen und Schüler ab der ersten Klasse künftig wegen Corona eine Maske im Unterricht tragen müssen, hält der Grundschulverband Niedersachsen für vertretbar. «Wenn es dadurch gelingt, die Schulen offen zu halten, muss man es ausprobieren», sagte die Vorsitzende Eva-Maria Osterhues-Bruns. «Die Erfahrung zeigt, dass viele Kinder gut damit umgehen können.» Zudem seien regelmäßige Pausen ohne Masken möglich.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/08/grundschulverband-haelt-maskenpflicht-ab-1-klasse-fuer-vertretbar/

26.08.2021
Chef von Lehrerverband will keine Durchseuchung der Schulen
Meidinger warnt davor, dass bis zu 180.000 Schüler in Krankenhäusern behandelt werden müssten, wenn man die Corona-Maßnahmen an Schulen herunterfahre.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/chef-von-lehrerverband-will-keine-durchseuchung-der-schulen-li.179093

27.08.2021
Kinder in der Corona-Krise: Es ist nicht sinnvoll, jede Infektion um jeden Preis zu verhindern
Viele Kinder haben unter den Corona-Maßnahmen gelitten. Bei steigenden Impfquoten müssen Infektionsschutz und regulärer Schulbetrieb wieder in Balance gebracht werden.
Mehr: https://www.zeit.de/gesundheit/2021-08/kinder-corona-krise-schule-oeffnungen-corona-impfung-infektionsschutz

27.08.2021
Berlin: Kontaktverfolgung an Schulen und Kitas endet
Mit der neuen Regelung soll Familien und Kindern die Rückkehr zur Normalität in Kitas und Schulen ermöglicht werden. Die Maskenpflicht bleibt weiter bestehen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-kontaktverfolgung-an-schulen-und-kitas-endet-li.179440

27.08.2021
RKI-Wochenbericht zur vierten Welle Inzidenz bei den Jüngeren fast doppelt so hoch wie in der Gesamtbevölkerung
Impfmüdigkeit und steigende Corona-Ansteckungszahlen sind keine gute Kombination. Die Quittung könnte es mit Verzögerung geben: auf den Krankenstationen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/rki-wochenbericht-zur-vierten-welle-inzidenz-bei-den-juengeren-fast-doppelt-so-hoch-wie-in-der-gesamtbevoelkerung/27556118.html

27.08.2021
Infektionszahlen unter Schülern explodieren – Lauterbach: „Wir verlieren bei den Kindern in NRW komplett die Kontrolle“
Die Corona-Infektionszahlen unter Kindern und Jugendlichen wachsen exponentiell. Innerhalb von nur einer Woche hat sich in Deutschland die Inzidenz unter den Grundschülern (Fünf- bis Neunjährige) von 49,34 auf 98,82 sowie unter den Sekundarstufe-I-Schülern von 70,24 auf 143,1 verdoppelt. Dies geht aus dem aktuellen Wochenbericht zur Pandemie des Robert-Koch-Instituts hervor. NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) behauptet, dass die Risiken durch eine Corona-Erkrankung „viel viel“ kleiner seien als die durch die Beschränkungen des Schul- und Kita-Betriebs. Wissenschaftler und das RKI bestätigen das nicht.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/08/infektionszahlen-unter-schuelern-explodieren-lauterbach-wir-verlieren-bei-den-kindern-in-nrw-komplett-die-kontrolle/

28.08.2021
Diskussion um Klassen-Quarantäne. Die Kapitulation der Berliner Amtsärzte
Ist es „im Interesse“ der Kinder, sie in eine Klasse zu schicken, in der sie mit womöglich infizierten Sitznachbarn verbringen müssen?
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/diskussion-um-klassen-quarantaene-die-kapitulation-der-berliner-amtsaerzte/27559036.html

28.08.2021
Gruppenquarantäne in Berlins Schulen und Kitas endet
Kurswechsel im Kampf gegen Corona: Amtsärzte wollen nur noch Infizierte isolieren und auf Kontaktverfolgung verzichten. Elternvertreter halten das für zu früh.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/keine-angst-vor-durchseuchung-gruppenquarantaene-in-berlins-schulen-und-kitas-endet/27558124.html

29.08.2021
Kinder werden absichtlich infiziert
Statt ganze Klassen nach Hause zu schicken trifft Quarantäne nur noch positive Getestete. Die Politik nimmt in Kauf, dass alle Kinder krank werden.
Mehr: https://taz.de/Neue-Quarantaene-Regelung-in-Berlin/!5792558/

29.08.2021
Weniger Quarantäne wagen
Strategiewechsel in Kitas und Schulen: Nur noch positiv getestete Kinder müssen zu Hause bleiben. Kritik kommt von der Politik.
Mehr: https://taz.de/Junge-Covid-Patienten-in-Berlin/!5792547/

30.08.2021
Coronaregeln für Schulen und Kitas: Streit über Quarantäneregel
Gesundheitssenatorin Kalayci (SPD) will weiter an der Quarantäne in Kitas und Schulen festhalten. Die Amtsärzte sind dagegen.
Mehr: https://taz.de/Coronaregeln-fuer-Schulen-und-Kitas/!5796846/

30.08.2021
Quarantäne in Berlins Schulen Offener Konflikt zwischen Gesundheitssenatorin und Amtsärzten
Quarantäne für Kita- und Lerngruppen soll nicht wegfallen, aber von 14 auf fünf Tage reduziert werden. Widersprüchliche Aussagen in der Gesundheitsverwaltung
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/quarantaene-in-berlins-schulen-offener-konflikt-zwischen-gesundheitssenatorin-und-amtsaerzten/27560660.html

31.08.2021
Streit um Quarantäne in Kitas und Schulen Berliner Gesundheitsverwaltung wusste von Lockerungsplänen
In einer Stellungnahme wenden sich die Amtsärzte an Senatorin Kalayci. Die Pläne einer Quarantäne-Verkürzung für Kontaktpersonen halten sie für „fachlich nicht nachvollziehbar“
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/streit-um-quarantaene-in-kitas-und-schulen-berliner-gesundheitsverwaltung-wusste-von-lockerungsplaenen/27563966.html

31.08.2021
Berlin: So funktioniert die neue Corona-Ampel
Berlin hat seine Corona-Warnampel überarbeitet. Neu ist die sogenannte Hospitalisierungs-Inzidenz.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-so-funktioniert-die-neue-corona-ampel-li.180083

31.08.2021
Infektionsschutzverordnung: Corona-Lockerungen in Berlin: Clubs für Genesene und Geimpfte wieder offen
In den Innenräumen der Clubs und Diskotheken gilt auch keine Maskenpflicht mehr. Ein negativer Test reicht allerdings nicht aus, um eingelassen zu werden.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-lockerungen-in-berlin-clubs-fuer-genesene-und-geimpfte-wieder-offen-li.180098
Siehe auch: https://taz.de/Regelaenderung-bei-Corona/!5792778/

01.09.2021
Warum wird Kindern so viel zugemutet?
Eine Kolumne von Sascha Lobo
In vielen Bundesländer hat die Schule schon wieder angefangen, doch effektiven Coronaschutz für Kinder gibt es noch immer nicht. Der Grund dafür ist so alt wie traurig.
Mehr: https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/sascha-lobo-zur-coronakrise-warum-wird-kindern-so-viel-zugemutet-a-3027d39a-b411-45bf-8679-b653c1c3c8d0

02.09.2021
Corona: Maskenpflicht in Berlins Schulen bis 3. Oktober verlängert
Die Regelung gilt laut Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres zunächst bis zum 3. Oktober. Die Maskenpflicht gilt auch für das Schulpersonal.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-berliner-schueler-muessen-weiterhin-masken-tragen-li.180501

04.09.2021
Drastischer Rückgang bei Quarantäne von Berliner Schulklassen
Wochen-Update der Bildungsverwaltung: Gesamtzahl festgestellter Infektionen bei Schülerinnen und Schülern stagniert.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/zahl-isolierter-lerngruppen-halbiert-drastischer-rueckgang-bei-quarantaene-von-berliner-schulklassen/27581380.html

10.09.2021
RKI-Daten: Inzidenzen unter Schülern steigen weiter – Zahl der Corona-Intensivpatienten auch
Die Corona-Infektionszahlen unter Kindern und Jugendlichen wachsen nach wie vor stark. Innerhalb von nur drei Wochen hat sich in Deutschland die Inzidenz unter den Grundschülern (Fünf- bis Neunjährige) von 49 auf 185 fast vervierfacht sowie unter den Sekundarstufe-I-Schülern von 70 auf 223 mehr als verdreifacht. Eine Inzidenz von 223 ist der zweithöchste Wert, der jemals in dieser Altersgruppe gemessen wurde. Dies geht aus dem aktuellen Wochenbericht zur Pandemie des Robert-Koch-Instituts hervor.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/09/rki-daten-inzidenzen-unter-schuelern-steigen-weiter-zahl-der-intensivpatienten-auch/

12.09.2021
Eltern-Initiative appelliert an Kanzlerkandidaten: Stoppt den Durchseuchungskurs an Schulen!
Einerseits steigen die Infektionszahlen unter Kindern und Jugendlichen seit Schuljahresbeginn drastisch, andererseits werden Schutzmaßnahmen in Schulen von den Landesregierungen abgebaut. Eltern sehen ihre Kinder einem Durchseuchungskurs ausgesetzt, dem sie aufgrund der Schulpflicht nicht entgehen können. Die Initiative „Sichere Bildung jetzt“ hat nun in einem wissenschaftlich fundierten, offenen Brief an die Kanzlerkandidaten Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) dargelegt, warum sie diese Linie für brandgefährlich hält. Wir dokumentieren das lesenswerte Schreiben in zwei Teilen. Im ersten, folgenden geht es um die politischen Forderungen – der zweite liefert die wissenschaftlichen Hintergründe.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/09/eltern-initiative-appelliert-an-kanzlerkandidaten-stoppt-den-durchseuchungskurs-an-schulen/

12.09.2021
Warum es unverantwortlich ist, Masseninfektionen an Schulen in Kauf zu nehmen
Wir dokumentieren das Schreiben in zwei Teilen. Im ersten ging es um die politischen Forderungen – der zweite, folgende liefert die wissenschaftlichen Hintergründe.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/09/warum-es-unverantwortlich-ist-masseninfektionen-an-schulen-in-kauf-zu-nehmen/

20.09.2021
„Wir können uns zu dieser Frage nicht klar positionieren“. Bisher wenig Protest gegen Wegfall der Maskenpflicht in Berliner Grundschulen
Einige Eltern und Lehrer begrüßen den Wegfall der Maskenpflicht für Grundschüler. Es gibt aber auch skeptische Stimmen. Die Gewerkschaft fordert mehr Tests.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/wir-koennen-uns-zu-dieser-frage-nicht-klar-positionieren-bisher-wenig-protest-gegen-wegfall-der-maskenpflicht-in-berliner-grundschulen/27660712.html

21.09.2021
Aktuelle Corona-Regeln in Berlin Vieles ist wieder erlaubt – doch aufs Detail kommt es an
Die meisten Verbote sind weggefallen, doch es gibt weiterhin Maskenpflicht, Quarantäne und mehr. Neu ist die 2G-Regel. Die aktuellen Corona-Regeln in Berlin.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/aktuelle-corona-regeln-in-berlin-vieles-ist-wieder-erlaubt-doch-aufs-detail-kommt-es-an/26844030.html

28.09.2021
Bei Verweigerung. Kinderärzte wollen Impfpflicht für Lehr- und Pflegekräfte
Scharfe Kritik an Impfverweigerern übt der Präsident der Kinder- und Jugendärzte: Manche hätten ihren »Verstand ausgeschaltet«. Wenn nichts anderes helfe, müsse es Konsequenzen geben, »die wehtun«.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/schutz-vor-corona-kinderaerzte-wollen-impfpflicht-fuer-lehr-und-pflegekraefte-a-4bd3349f-4efc-44d0-a967-916d7d9524e8

30.09.2021
Ende der Maskenpflicht an Grundschulen: Die Freude überwiegt
Ab Montag ist die Maskenpflicht an Berliner Grundschulen ausgesetzt. SchulleiterInnen freut das: Es werde Zeit, sagen sie.
Mehr: https://taz.de/Ende-der-Maskenpflicht-an-Grundschulen/!5804964/

01.10.2021
Kein Anspruch auf Ausstellung eines Impfzertifikats bei zweifacher Impfung mit dem Vakzin „Sputnik V
Pressestelle: VGH Kassel
"Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat mit Beschluss vom 27. September 2021, der den Beteiligten gestern zugestellt wurde, bestätigt, dass eine mit dem Vakzin „Sputnik V“ zweifach geimpfte Person die Ausstellung eines inländischen Nachweises hinsichtlich des Vorliegens einer vollständigen Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 nicht beanspruchen kann. Der 8. Senat des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs hat damit die Beschwerde des Antragstellers gegen einen gleichlautenden Beschluss des Verwaltungsgerichts Kassel vom 1. September 2021 (Az. 5 L 1529/21.KS) zurückgewiesen."
Mehr: https://verwaltungsgerichtsbarkeit.hessen.de/pressemitteilungen/kein-anspruch-auf-ausstellung-eines-impfzertifikats-bei-zweifacher-impfung-mit

01.10.2021
Warum glauben Querdenker sowas? Der September ist rum, wir alle leben noch, aber Querdenker glauben immer noch dem Wendler. Warum?
Inzwischen hat es sicherlich schon jede:r mitbekommen: Der Ex-Sänger und jetzt rechtsextreme Verschwörungshetzer Michael Wendler hat mit vielen Ausrufezeichen und Explosionsemojis die Nachricht verbreitet, dass “fast alle Geimpften” “im September” tot sein würden. Ok, wir haben brav gewartet, jetzt ist der erste Oktober… und wir alle leben noch.
Mehr: https://www.volksverpetzer.de/schwer-verpetzt/wendler-warum-glauben/

01.10.2021
Lehrergewerkschaften gegen Lockerung der Maskenpflicht
In mehreren Bundesländern fallen heute Corona-Einschränkungen weg, Schulunterricht kann wieder ohne Masken stattfinden. Dagegen gibt es Widerstand bei den Lehrergewerkschaften.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-und-schulen-lehrergewerkschaften-gegen-lockerung-der-maskenpflicht-a-761888b3-6c08-43bf-bc74-dd99797017c5

02.10.2021
Diskussion über Maskenpflicht an Schulen verschärft sich
Die Maskenpflicht an Schulen entzweit die Experten. Während Ärzteverbände auf eine Aufhebung der Regelung dringen, warnt die Virologin Melanie Brinkmann vor verfrühten Lockerungen.
Mehr: https://www.spiegel.de/gesundheit/coronavirus-diskussion-ueber-maskenpflicht-an-schulen-verschaerft-sich-a-8e16fb69-8926-4a6e-baa8-bca8c67695b8

03.10.2021
Mediziner kritisieren Aufhebung der Maskenpflicht an Schulen
Mehrere Bundesländer heben die Maskenpflicht an Schulen auf. Einige Fachleute begrüßen das, für andere ist es ein falscher Schritt zur falschen Zeit.
Mehr: https://plus.tagesspiegel.de/wissen/auf-und-ab-mediziner-kritisieren-aufhebung-der-maskenpflicht-an-schulen-269731.html - Achtung: Nicht frei zugänglich

03.10.2021
“Sputim”: Querdenker fallen so leicht auf gefälschte Impfgegner-Seite herein
Querdenker und Impfgegner sind extrem leichtgläubig
Dass die Telegram-Kanäle der “Querdenker:innen” wie voller Fake News, Lügen, Desinformation und Verschwörungsmythen sind, ist nichts Neues. Dort werden täglich erfundene Meldungen verbreitet, aus dem Kontext gerissene Zitate, Falschdarstellungen und nur Aussagen und Berichte, die in das eigene Weltbild passen. Man redet sich gegenseitig täglich nur ein, dass man “aufgewacht” sei und alles “kritisch hinterfrage” – und vergisst dabei, die Meldungen kritisch zu hinterfragen, auf die man sein ganzes extremistisches Weltbild überhaupt stützt. Das können wir bei Volksverpetzer eigentlich täglich beweisen – denn hinter den meisten Meldungen steckt nicht das, was Querdenker:innen behaupten, dass es tue. So auch beim neuesten “Sputim”-Fake.
Ein Youtuber hat einen Krankheitsverlauf und eine Website gefaked.
Mehr: https://www.volksverpetzer.de/corona-faktencheck/sputim-fake-seite/

03.10.2021
Nach Lockdown-Maßnahmen wegen Corona. Ungewöhnlich viele Kinder haben Atemwegsinfekte
Manche Kinderklinik ist bereits voll: Viele Kinder leiden derzeit unter Erkältungen, die eigentlich erst im Winter kommen, einige zeigen schwere Verläufe. Besonders eine Altersgruppe ist betroffen.
Mehr: https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/nach-corona-lockdown-viele-kinder-holen-atemwegsinfekte-nach-a-a792fecc-aae1-4dec-9eac-b25fd11a715d

04.10.2021
Ab heute keine Maskenpflicht mehr für Erst- bis Sechstklässler
Hunderte unterschreiben Petition gegen Maskenpflicht-Ende an Schulen
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/coronavirus-in-berlin-ab-heute-keine-maskenpflicht-mehr-fuer-erst-bis-sechstklaessler/25655678.html
Siehe auch: https://www.morgenpost.de/berlin/article233482819/Maskenpflicht-an-Berliner-Grundschulen-faellt.html

04.10.2021
Ansteckungsrisiko als Mal-Rechnung. Masken würden auch an Schulen weiterhin Infektionen verhindern
Mit Maskenpflicht wäre das Infektionsrisiko geringer, aber mit anderen Schutzmaßnahmen geht es an Schulen und andernorts auch ohne, sagen Modellierer.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/ansteckungsrisiko-als-mal-rechnung-masken-wuerden-auch-an-schulen-weiterhin-infektionen-verhindern/27674042.html

04.10.2021
Virologin Brinkmann: Halte Ende der Maskenpflicht an Schulen „für ziemlich dumm“
Kinderärzte haben sich für eine Rückkehr zur Normalität stark gemacht. Nun fällt an Berliner Grundschulen die Maskenpflicht – Brinkmann findet das falsch.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/virologin-brinkmann-halte-abschaffung-der-maskenpflicht-an-schulen-fuer-dumm-li.186692

06.10.2021
Kein Mindestabstand, Masken wurden kaum getragen. So kam es zu einem „Super-Spreading-Event" an einer Hamburger Schule
Ein Corona-Massenausbruch an einer Hamburger Schule wurde rekonstruiert. Das Gesundheitsamt gibt einen eindeutigen Rat: Maskenpflicht in Schulen beibehalten.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/kein-mindestabstand-masken-wurden-kaum-getragen-so-kam-es-zu-einem-super-spreading-event-an-einer-hamburger-schule/27681986.html

08.10.2021
Kultusminister für Präsenzunterricht »Die Schulen müssen offen bleiben«
Möglichst viel Präsenzunterricht, möglichst wenig Quarantäne: Die Kultusministerinnen und -minister wollen, dass Schulen wegen Corona nicht erneut schließen müssen – trotz Wegfalls der Maskenpflicht in einigen Ländern.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-kultusminister-wollen-schulen-weiter-offenhalten-a-87e451e1-3f32-489d-9dd6-90bbf56a08f5

16.10.2021
Hohe Infektionszahlen an Schulen:Kinderärzte empfehlen Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche
Kinder ab zwölf Jahren sollen geimpft werde n, um erneute Schulschließungen zu vermeiden. Der Lehrerverband unterstützt die Kinderärzte in ihrer Forderung.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/kinderaerzte-empfehlen-corona-impfung-fuer-kinder-und-jugendliche-li.189078
Siehe auch: https://www.tagesspiegel.de/wissen/coronavirus-in-deutschland-kinderaerzte-raten-kindern-und-jugendlichen-eindringlich-zur-impfung/25560996.html

16.10.2021
Lauterbach warnt vor Langzeit-Folgen: „Covid-Verharmlosung bei Kindern muss enden“
Der SPD-Gesundheits­experte Karl Lauterbach zeigt sich besorgt über die hohen Inzidenzen bei Schülerinnen und Schülern. „Wenn es zu Lockerungen kommt, rechne ich mit noch höheren Inzidenzen bei Kindern“, sagte er dem Redaktions­netzwerk Deutschland (RND) mit Blick auf die in den meisten Bundesländern geplante Streichung der Maskenpflicht im Unterricht. „Das ist eine Gefahr, denn wir werden große Probleme mit Long Covid bei Kindern bekommen.“ Auch auf Twitter wird er deutlich.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/10/lauterbach-warnt-vor-langzeit-folgen-covid-verharmlosung-bei-kindern-muss-enden/

19.10.2021
Schutz vor Corona Elternvertreter fordern Impfpflicht für Schulpersonal 
Die Impfpflicht soll »bundeseinheitlich gesetzlich festgeschrieben werden«: Der Bundeselternverband will, dass sich alle Lehrkräfte gegen Corona impfen lassen müssen. Ein Lehrerverband sieht das kritisch.
Mehr: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-impfpflicht-elternvertreter-wollen-dass-sich-lehrkraefte-impfen-lassen-muessen-a-d2064a16-a7b8-4cd7-998c-8a848c0c33ad

21.10.2021
ifW - Institut für Wirtschaftsforschung
Covid19: hohe Gesundheitsausgaben durch Ungeimpfte zu befürchten

Deutschlands niedrige Corona-Impfquote könnte für das Gesundheitssystem teuer werden. Im Winter drohen dadurch Ausgaben für die stationäre Behandlung von rund 180 Millionen Euro pro Woche, wie aus Berechnungen von Forscherinnen und Forschern des IfW Kiel hervorgeht. Die hohen Ausgaben wären vermeidbar, wenn die Impfquote höher läge.
Mehr: https://www.ifw-kiel.de/de/publikationen/medieninformationen/2021/covid19-hohe-gesundheitsausgaben-durch-ungeimpfte-zu-befuerchten/

23.10.2021
Grundschulverband: Maskenpflicht nur aufheben, wenn Sicherheit gewährleistet ist Der Grundschulverband befürwortet angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen Schutzmaßnahmen auch in den kommenden Wochen. «Die Testung von Kindern und Schulpersonal muss bis auf Weiteres fortgeführt werden», sagte der Verbandsvorsitzende Edgar Bohn den Zeitungen der Funke Mediengruppe.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/10/grundschulverband-maskenpflicht-nur-aufheben-wenn-sicherheit-gewaehrleistet-ist/

25.10.2021
Lauterbach warnt vor steigenden Infektionszahlen bei Kindern
Der Gesundheitsexperte der SPD hat eine einheitliche Teststrategie an Schulen gefordert. Gesundheitsminister Spahn will am Auslaufen der epidemischen Lage festhalten.
Mehr: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-10/coronavirus-karl-lauterbach-schule-corona-test-ferien-jens-spahn

26.10.2021
Corona an Berliner Schulen: Keine Rückkehr zur Maskenpflicht
Die Herbstferien sind zu Ende, die Inzidenzen hoch: An den Berliner Schulen sollen die Tests trotzdem nicht dauerhaft ausgeweitet werden.
Mehr: https://taz.de/Corona-an-Berliner-Schulen/!5806483/

27.10.2021
Urteil des Bundesgerichtshofs. Masken an Schulen kein Fall für Familienrichter
Zwei Richter an Familiengerichten hatten im Frühjahr die Maskenpflicht an Schulen aussetzen wollen - die Beschlüsse wurden kassiert. Der BGH stellte nun klar: In dieser Frage entscheiden einzig die Verwaltungsgerichte.
Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat mehreren Familiengerichten Recht gegeben, die sich nicht inhaltlich mit den Anregungen von besorgten Eltern schulpflichtiger Kinder auseinandergesetzt haben. Diese Eltern wollten über das Familienrecht eine Aussetzung der Maskenpflicht an den Schulen ihrer Kinder erreichen. "Die gerichtliche Kontrolle dieses Behördenhandelns - auch hinsichtlich Infektionsschutzmaßnahmen in den jeweiligen Schulen - obliegt hierbei allein den Verwaltungsgerichten" heißt es in einer Mitteilung des BGH.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/familiengerichte-maskenpflicht-101.html

29.10.2021
Teil-Lockdown: Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Berlin
Auch in Berlin wird es starke Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben. Für Kinder gibt es aber Ausnahmen – sie dürfen zum Beispiel draußen Sport treiben.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/berliner-senat-beschliesst-teil-lockdown-wegen-corona-pandemie-li.115061

02.11.2021
Schulleiterverband: Grundschulen brauchen keine Maskenpflicht – trotz Inzidenz 349
Die Grundschulen müssen nach Einschätzung des Interessenverbands Berliner Schulleitungen (IBS) trotz der steigenden Zahl von Corona-Fällen nicht zur Maskenpflicht zurückkehren. «Wir sind froh, dass die Maskenpflicht vor den Herbstferien gefallen ist», sagte IBS-Vorsitzende Astrid-Sabine Busse. «Wir haben schon den zweiten Jahrgang eingeschult, der Schule ohne Maske gar nicht kannte», sagte Busse, die selbst Leiterin einer Grundschule in Neukölln ist. Sie plädiert dafür, in Klasse eins bis sechs weiter auf die Maskenpflicht zu verzichten. Die Inzidenz in Berlin unter Fünf bis 14-Jährigen liegt aktuell bei 348,7.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/11/schulleiterverband-grundschulen-brauchen-keine-maskenpflicht-trotz-inzidenz-349/

02.11.2021
Berlin will Corona-Regeln verschärfen. Strengerer Einlass, mehr Tests – aber keine Obergrenzen zu Weihnachten
Testpflicht für alle, Kontaktbeschränkungen, Verbot großer Veranstaltungen – Berlin will schärfere Corona-Maßnahmen, wartet aber noch auf den Bund.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-will-corona-regeln-verschaerfen-strengerer-einlass-mehr-tests-aber-keine-obergrenzen-zu-weihnachten/27761078.html

03.11.2021
Klinik-Umfrage: Krankenhäuser schlagen Alarm: Personalnot auf Intensivstationen spitzt sich zu
Berufsflucht, Teilzeit, Erschöpfung: 72 Prozent der Krankenhäuser leiden unter Mangel an Pflegepersonal. Die Kliniken müssen Betten abmelden.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/krankenhaeuser-schlagen-alarm-personalnot-auf-intensivstationen-spitzt-sich-zu-li.192637

03.11.2021
Steigende Corona-Zahlen: So hart wird der Winter für Ungeimpfte
Die Rufe nach einem Lockdown für Ungeimpfte bis hin zu einer Impfpflicht in bestimmten Berufen werden lauter.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/steigende-corona-zahlen-harter-winter-fuer-ungeimpfte-li.192701

03.11.2021
Mutter schickt Corona-infizierte Tochter zur Schule – 300 Euro Geldstrafe
Das Amtsgericht im hessischen Bad Hersfeld hat eine Mutter zu einem Bußgeld von 300 Euro verurteilt, weil sie ihre achtjährige Tochter in die Schule geschickt hat, obwohl sie selbst positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Dass die Strafe nicht höher ausfiel, liegt laut einem Bericht der „Osthessen-News“ an der Reue der Beschuldigten.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/11/mutter-schickt-corona-inifzierte-tochter-zur-schule-300-euro-geldstrafe/

06.11.2021
Corona-Schutz in Heimen, Schulen, Kitas. Ex-Wissenschaftsstaatssekretär Krach plädiert für Impfpflicht
Wie die Ärzte im Marburger Bund fordert auch SPD-Politiker Krach eine Impfpflicht im Gesundheits- und Bildungswesen – als Mindestmaßnahme.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/corona-schutz-in-heimen-schulen-kitas-ex-wissenschaftsstaatssekretaer-krach-plaediert-fuer-impfpflicht/27775382.html

06.11.2021
Bei der dritten Impfung kommt es aufs Tempo an
Warum die Auffrischung des Corona-Impfschutzes noch viel mehr kann als gedacht. Und warum es jetzt aufs Tempo ankommt.
Mehr: https://www.zeit.de/gesundheit/zeit-doctor/2021-11/boosterimpfung-corona-impfung-neuinfektionen-vierte-welle-impfschutz/komplettansicht

07.11.2021
RKI: Bundesweite Inzidenz unter Sek.-I-Schülern springt auf 356! Landkreis meldet Rekordwert bei Kindern von fast 2.000
Das Infektionsgeschehen unter Schülern in Deutschland wächst weiter rasant – und zieht die Inzidenzen insgesamt nach oben. „In der Meldewoche 43/2021 ist die 7-Tage-Inzidenz im Vergleich zur Vorwoche erneut deutlich in allen, auch in den höheren Altersgruppen angestiegen. Ein sprunghafter Anstieg ist in der aktuellen Woche in der Altersgruppe zwischen 10 und 14 Jahren von 240 auf 356 pro 100.000 zu beobachten“, so schreibt das Robert-Koch-Institut in seinem aktuellen Wochenbericht. Dabei beruhigt sich aktuell ferienbedingt die Pandemie-Lage unter Kindern und Jugendlichen in den beiden bisherigen Hotspots Bayern und Thüringen. Doch Sorge bereitet dem RKI nicht nur das Coronavirus.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/11/rki-schlaegt-alarm-bundesweite-inzidenz-unter-sek-i-schuelern-springt-auf-356-landkreis-meldet-rekordwert-unter-kindern-von-fast-2-000/

07.11.2021
Psychische Probleme bei Schülern wegen Corona: Experten fordern schnelle Hilfe
Einsamkeit, Depressionen, Ängste oder Schlafstörungen: Manche Kinder und Jugendliche leiden unter den Folgen der Corona-Pandemie. Auch wenn die Schulen längst wieder geöffnet sind, die psychischen Auswirkungen dauern an.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/11/psychische-probleme-bei-schuelern-nur-die-schulen-offenzuhalten-reicht-nicht-experten-fordern-mehr-hilfsangebote/

07.11.2021
Charité: Intensivstationen füllen sich „mit beängstigender Geschwindigkeit“
Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Berlin jetzt fast bei 200, die Intensivstationen füllen sich. Mediziner bitten weiterhin, sich impfen zu lassen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/charite-intensivstationen-fuellen-sich-mit-beaengstigender-geschwindigkeit-li.193373

07.11.2021
Ärztekammer fordert schnelle Wiedereinführung kostenloser Tests
Tests kostenpflichtig zu machen, sei eine Fehlentscheidung gewesen, sagen Ärztevertreter. Die Messebranche kritisiert die 2G-Regel. Corona-News aus Deutschland
Mehr: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-09/corona-aktuell-news-neuinfektionen-impfungen

07.11.2021
2G in ganz Berlin kommt
Franziska Giffey: Kein Zugang zu Kultureinrichtungen, Clubs, Fitnessstudios, Restaurants, Kinos oder Besuche in Krankenhäusern und Pflegeheimen für Ungeimpfte.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/bettina-jarasch-2g-regel-ueberall-in-berlin-und-den-lockdown-vermeiden-li.193521

08.11.2021
Steigende Corona-Infektionszahlen. In Berlins Grundschulen gilt wieder Maskenpflicht – Brandenburg prüft
In den ersten bis sechsten Klassen in Berlin soll wieder Maske getragen werden. Das Brandenburger Kabinett prüft am Dienstag die Wiedereinführung.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/steigende-corona-infektionszahlen-in-berlins-grundschulen-gilt-wieder-maskenpflicht-brandenburg-prueft/27780736.html
Siehe auch: https://taz.de/Verschaerfte-Coronalage-in-Berlin/!5813449/

08.11.2021
Pandemiegeschehen an Schulen Lehrerverband warnt vor Kontrollverlust
Die Gefahr sei "immens": Der Deutsche Lehrerverband warnt mit Blick auf das Pandemiegeschehen vor einem Kontrollverlust an den Schulen. Es gebe "erschreckende Inzidenzen" bei den Schülern. An der Maskenpflicht müsse festgehalten werden.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/lehrerverband-corona-schulen-101.html

08.11.2021
Coronavirus in Deutschland: Planlos in den Winter
Die Zahl der Neuinfektionen steigt trotz Impfungen immer weiter. Intensivstationen könnten bereits in zwei Wochen an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen.
Mehr:https://taz.de/Coronavirus-in-Deutschland/!5810583/

09.11.2021
Narkoseärzte sehen wegen Coronawelle Akutversorgung in Gefahr
Weil es so viele Coronapatienten gibt, drohen andere wichtige Operationen auszufallen. Vor diesem Szenario warnen Anästhesisten. Und Dänemark schränkt das öffentliche Leben wieder ein. Der Überblick.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-patientenbeauftragte-rechnet-mit-notverlegungen-von-corona-erkrankten-a-92ff3477-7718-4409-b20f-9ca4d2225419

09.11.2021
Müller berichtet über Einigung im Senat 2G-Regel in Berlin kommt – womöglich schon am Wochenende
Der Senat will in dieser Woche eine umfassende 2G-Regelung beschließen. „Es wird ungemütlicher und komplizierter, nicht geimpft zu sein“, sagt Michael Müller.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/mueller-berichtet-ueber-einigung-im-senat-2g-regel-in-berlin-kommt-womoeglich-schon-am-wochenende/27781494.html
Siehe auch: https://www.berliner-zeitung.de/news/bettina-jarasch-2g-regel-ueberall-in-berlin-und-den-lockdown-vermeiden-li.193521
Und: https://www.morgenpost.de/berlin/article233789015/Berlin-kehrt-auch-an-Grundschulen-zur-Maskenpflicht-zurueck.html

09.11.2021
Maskenpflicht für Grundschüler: Das ist bitter
An Berliner Grundschulen gilt wieder die Maskenpflicht. Wann kommen endlich mehr Erwachsene ihrer Verantwortung nach und lassen sich impfen?
Mehr: https://taz.de/Maskenpflicht-fuer-Grundschueler/!5813587/

09.11.2021
Berliner Charité verschiebt nahezu alle planbaren Operationen
Für Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen wird Personal benötigt – die Charité sagt andere Eingriffe ab. Berlinweit werden 110 Corona-Fälle beatmet.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/viele-covid-19-patienten-volle-intensivstationen-berliner-charite-verschiebt-nahezu-alle-planbaren-operationen/27782884.html

10.11.2021
Ehemaliges Stiko-Mitglied fordert: Weg mit Maskenpflicht in Schulen – um Schüler schnell zu durchseuchen!
Der Medizinstatistiker Prof. Gerd Antes, ehemaliges Mitglied der Ständigen Impfkommission (Stiko) und Träger des „Ehrenzeichens der deutschen Ärzteschaft“, hat die Kultusminister für ihre Corona-Politik kritisiert – weil sie überhaupt Schutzmaßnahmen in Schulen wie die Maskenpflicht erwägen. Es brauche eine Immunisierung der Gesellschaft. „Wenn wir sagen, wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben, dann heißt das, dass die kontrollierte Infizierung in irgendeiner Form passieren muss“, so erklärte Antes. Im Klartext: Der Mathematiker spricht sich für die möglichst schnelle Durchseuchung der Schülerschaft aus. Die könnte allerdings, so fürchten Ärzte und Virologen, dramatische Folgen haben.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/11/ehemaliges-stiko-mitglied-fordert-weg-mit-maskenpflicht-in-schulen-um-schueler-schnell-zu-durchseuchen/

10.11.2021
Stiko-Professor: Müssen Jugendliche vor der Politik schützen, nicht vor Covid
Rüdiger von Kries ist Epidemiologe und Jugendmediziner. Er sagt: Die Impfung von Jugendlichen ist „nicht das Entscheidende zum Überleben unserer Republik“.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/stiko-professor-muessen-jugendliche-vor-der-politik-schuetzen-nicht-vor-covid-li.193970

10.11.2021
Stellungnahme zu antiviralen Mitteln Leopoldina-Präsident fordert Impfpflicht für Multiplikatoren
Die Leopoldina rät, antivirale Medikamente gegen neue Pandemien zu entwickeln. Der Präsident findet im Vorwort deutliche Worte für die gegenwärtige Situation.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/stellungnahme-zu-antiviralen-mitteln-leopoldina-praesident-fordert-impfpflicht-fuer-multiplikatoren/27785132.html

10.11.2021
Corona: Erste Schulen in Berlin wieder im Wechselunterricht
Die Inzidenz liegt bei den Grundschülern in Berlin bei etwa 600. Die Gesundheitsämter ordnen für die ersten beiden Schulen erneut Wechselunterricht an.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-erste-schulen-in-berlin-wieder-im-wechselunterricht-li.194023

10.11.2021
Paul-Ehrlich-Institut: Viele Corona-Schnelltests nicht zuverlässig genug
Bislang dürfen sich Hersteller von Antigen-Schnelltests selbst zertifizieren. Das soll sich allerdings am Mai 2022 ändern.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/paul-ehrlich-institut-viele-corona-schnelltests-nicht-zuverlaessig-genug-li.194098

11.11.2021
Kontrollen in Berlin: Was bedeutet die Verschärfung der Corona-Regeln?
Gaststätten, Theater und Kinos gehen unterschiedlich mit den Auflagen um. Nun steht die verschärfte 2G-Regelung an. Doch ist die kontrollierbar?
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/kontrollen-in-berlin-was-bedeutet-die-verschaerfung-der-corona-regeln-li.194064

11.11.2021
Neue Runde im Luftfilter-Skandal: Das Bundesprogramm für Kitas und Schulen floppt – Länder rufen die Mittel nicht ab
Und der nächste Flop: Die Mittel aus einem 200-Millionen-Euro-Bundesförderprogramm zur Anschaffung mobiler Luftfilter in Schulen bleiben liegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage von Linksfraktionschefin Amira Mohamed Ali hervor. «Das Geld bleibt in den Mühlen der Bürokratie stecken – zum Leidwesen der Kinder», kritisierte Mohamed Ali in einer Mitteilung. Die Bundesregierung müsse, in Abstimmung mit den Ländern, eine schnellere Lösung zur Verteilung der Fördergelder finden. Allerdings ist nicht nur der Mittelabfluss das Problem: Nach wie vor ist in den meisten Bundesländern der Unwillen groß, Geld für den Corona-Schutz von Schülern und Lehrern auszugeben.
Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/11/neue-runde-im-luftfilter-skandal-das-bundesprogramm-fuer-kitas-und-schulen-floppt-laender-rufen-die-mittel-nicht-ab/

11.11.2021
„Intensivpflegekräfte sind physisch und psychisch erschöpft“
Für Covid-19-Fälle auf den Intensivstationen wird Personal benötigt - die Krankenhausgesellschaft fordert alle Kliniken auf, planbare OPs zu verschieben.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/chef-der-berliner-vivantes-kliniken-draengt-zu-impfungen-intensivpflegekraefte-sind-physisch-und-psychisch-erschoepft/27790844.html

11.11.2021
Impfdurchbrüche: Ungeimpfte 9-Mal häufiger auf Intensivstation als Geimpfte
Immer wieder irreführendes Framing mit Impfdurchbrüchen
Die Pandemie kommt gerade in die kritischste Phase überhaupt. Intensivstationen sind gefährlich nah an der Überlastungsgrenze, politische Reaktionen bleiben nahezu komplett aus. Wir haben zwar den Impfstoff, der uns aus der Pandemie führen könnte, doch zu viele Menschen weigern sich aus Unwissenheit oder Arroganz, sich impfen zu lassen. Hinzu kommen neue RKI-Zahlen über Impfdurchbrüche, die – absichtlich oder nicht – die sehr gute Wirksamkeit der Impfung infrage stellen. Zuerst einmal ein paar Fakten:

  • Geimpfte sterben sogar seltener als Ungeimpfte an Nicht-Covid-Gründen (Studie, mehr dazu).
  • Myokarditis ist bei Covid-19-Infektion bei jungen Menschen etwa 6-mal wahrscheinlicher als bei mRNA Impfung (Quelle).
  • Geimpfte Frauen sind genauso fruchtbar wie ungeimpfte (Quelle).
  • Der Impfstoff wirkt enorm stark gegen Infektion und schweren Verlauf (Quelle, Quelle).

Ungeimpfte müssen mehr als 9-mal so häufig ins Krankenhaus wegen Corona wie Geimpfte
Auch die aktuellen Zahlen der hospitalisierten Patient:innen zeigen: Ungeimpfte müssen knapp 9-mal so häufig wegen Corona ins Krankenhaus wie Geimpfte. Man kann die Zahlen jedoch auch völlig irreführend darstellen.
Mehr: https://www.volksverpetzer.de/corona/impfdurchbrueche-haeufiger-intensivstation/

11.11.2021
Bundesschülerkonferenz:
Corona: Schülervertreter fordert Erwachsene zum Impfen auf

Junge Menschen hätten in den vergangenen eineinhalb Jahren zurückgesteckt. Nun sei es an der Zeit für die älteren Generationen, sich solidarisch zu zeigen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-schuelervertreter-fordert-erwachsene-zum-impfen-auf-li.194212

11.11.2021
Ab Montag gilt die 2G-Regel in Berlin
Der Senat hat eine umfassende 2G-Regel für Berlin beschlossen. Für Ungeimpfte ab 18 ist vieles nicht mehr zugänglich. Regeln am Arbeitsplatz werden verschärft.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/ungeimpfte-duerfen-nicht-mehr-zum-friseur-ab-montag-gilt-die-2g-regel-in-berlin/27781494.html
Siehe auch: https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-ungeimpfte-duerfen-nicht-mehr-zum-friseur-li.194171

12.11.2021
Soll ich mich jetzt überhaupt noch gegen Corona impfen lassen?
Oder ist es eh schon zu spät? Und was bringt der Piks in den Oberarm überhaupt, wenn auch Geimpfte ansteckend sein können? Antworten auf häufige Einwände von Menschen, die noch zögern.
Mehr: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/corona-impfung-verweigerer-impfgegner-fragen-antworten-1.5462821

12.11.2021
3000 infizierte Schüler – nun vier Schulen im Wechselunterricht
2G-Regel ab Montag gilt auch für private Feiern drinnen ab 20 Leuten + Wirtschaftssenatorin Pop fordert Booster-Impfung nach fünf Monaten + Der Virus-Blog.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/coronavirus-in-berlin-3000-infizierte-schueler-nun-vier-schulen-im-wechselunterricht/25655678.html

13.11.2021
Senat beschließt 2G für Berlin: Am Ende der Überredungskunst
Mit 2G soll ein neuer Lockdown verhindert werden. Virologen sagen, das reiche nicht. Wo also bleibt die Impf- oder Testpflicht für das Schulpersonal?
Mehr: https://taz.de/Senat-beschliesst-2G-fuer-Berlin/!5815031/

13.11.2021
Widersprüche der deutschen Corona-Politik: Lasst die Schulen offen!
Solange noch Bars und Restaurants geöffnet sind, 2G hin oder her, verbietet sich jede Debatte über Schulschließungen. Ein Kommentar.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/widersprueche-der-deutschen-corona-politik-lasst-die-schulen-offen/27791646.html

13.11.2021
Behandlungskapazitäten bald ausgereizt. Medizinethikerin bringt Triage bei Ungeimpften ins Spiel
Sollten geimpfte Patienten ungeimpften vorgezogen werden? Die Bonner Professorin Annette Duffner äußert sich zur Patientenauswahl.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/behandlungskapazitaeten-bald-ausgereizt-medizinethikerin-bringt-triage-bei-ungeimpften-ins-spiel/27797320.html

13.11.2021
Psychische Folgen von Corona: Generatuon kontaktlos
Kinder und Jugendliche leiden besonders in der Pandemie. Schüler:innen, Therapeut:innen, So­zi­al­ar­bei­te­r:in­nen und andere Betroffene erzählen.
Mehr: https://taz.de/Psychische-Folgen-von-Corona/!5812839/

14.11.2021
Corona-Zahlen steigen und steigen Wie hoch ist die Dunkelziffer?
Die Inzidenz in Deutschland erreicht wieder Rekordwerte. Dabei ist das nur die Zahl der bekannten Fälle. Wie Wissenschaftler die Lage einschätzen.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/corona-zahlen-steigen-und-steigen-wie-hoch-ist-die-dunkelziffer/27798414.html

14.11.2021
3G am Arbeitsplatz, Homeoffice, 2G-Plus Bundesregierung legt neues Corona-Maßnahmenpaket vor
Die amtierende Regierung hat Verschärfungen am Entwurf für das neue Infektionsschutzgesetz vorgenommen - nach Vorschlägen der Ampel-Parteien. Die Details.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/3g-am-arbeitsplatz-homeoffice-2g-plus-bundesregierung-legt-neues-corona-massnahmenpaket-vor/27797934.html

14.11.2021
Neue 2G-Regeln ab morgen in Berlin: Was man jetzt wissen muss
Berlin verschärft ab Montag die Corona-Maßnahmen für Ungeimpfte. Das sind die Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/neue-2g-regeln-ab-morgen-in-berlin-was-man-jetzt-wissen-muss-li.194689
Siehe auch: https://taz.de/Senat-beschliesst-2G-fuer-Berlin/!5811030/ und https://taz.de/Stark-steigende-Infektionszahlen/!5810677/

15.11.2021
Biontech, Moderna, Astrazeneca: Ab wann welcher Impfstoff nicht mehr schützt
Besonders schlecht schneidet in einer Studie das Corona-Vakzin von Astrazeneca ab. Und: Geimpfte Männer und Ältere haben grundsätzlich einen geringeren Schutz.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/biontech-moderna-astrazeneca-ab-wann-welcher-impfstoff-nicht-mehr-schuetzt-li.194830

15.11.2021
Eine Impfpflicht ist zumutbar
Noch bevor es überhaupt ein Covid-Vakzin gab, wurde eine Impfpflicht ausgeschlossen. Diese politische Entscheidung war ein großer Fehler.
Mehr: https://taz.de/Deutschland-in-der-Coronakrise/!5812174/

16.11.2021
Weitere Berliner Schulen auf der Kippe zum Wechselunterricht
Der Präsenzunterricht an vielen Berliner Schulen ist in Gefahr. Die Jüdische Gemeinde bietet diese Woche Wahlfreiheit zwischen Präsenzunterricht und Lernen zu Hause
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/steigende-infektionszahlen-weitere-berliner-schulen-auf-der-kippe-zum-wechselunterricht/27802418.html

16.11.2021
Mit dem Booster aus der vierten Welle. Auffrischungsimpfung mit Biontech oder Moderna – Reaktionen und Nebenwirkungen
Die dritte Impfdosis soll den Schutz gegen Corona auffrischen. Aber welche Nebenwirkungen können beim Booster auftreten? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/mit-dem-booster-aus-der-vierten-welle-auffrischungsimpfung-mit-biontech-oder-moderna-reaktionen-und-nebenwirkungen/27803742.html

17.11.2021
Zum Lesen und Weiterleiten. Warum soll ich mich impfen lassen?
Sie sind weder Querdenker noch Impfgegner – aber trotzdem unsicher, ob und warum Sie sich impfen lassen sollen? Dann ist dieser Text für Sie.
Mehr: https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/coronavirus-warum-soll-ich-mich-impfen-lassen-kolumne-a-d3dce470-91ab-432e-acc0-51a4db8c1edf

17.11.2021
Vierte Welle: 6300 Intensivbetten weniger als vor einem Jahr
Der Mangel an Intensivbetten liegt vor allem an fehlendem Pflegepersonal. So können tausende vorhandene Intensivbetten nicht eingesetzt werden
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/vierte-welle-6300-intensivbetten-weniger-als-vor-einem-jahr-li.195297

17.11.2021
Booster-Impfung in Berlin ab morgen schon nach fünf Monaten möglich
Um das Impftempo zu erhöhen, verringert der Senat den zeitlichen Abstand zur Corona-Auffrischimpfung um einen Monat. Kalayci ist sauer auf Jens Spahn.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-booster-impfung-soll-schon-nach-fuenf-monaten-moeglich-sein-li.195479

17.11.2021
Intensivstationen füllen sich weiter. Erste Kliniken brauchen die Notfallreserve – mit welchen Konsequenzen?
Der Betrieb auf rund zwei Drittel der deutschen Intensivstationen ist mindestens teilweise eingeschränkt. Aber: Durch Notfallbetten ergibt sich neuer Spielraum.
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/wissen/intensivstationen-fuellen-sich-weiter-erste-kliniken-brauchen-die-notfallreserve-mit-welchen-konsequenzen/27804164.html

17.11.2021
Corona-Regeln: 2G plus kommt nächste Woche für ganz Berlin
Seit Montag gilt in ganz Berlin 2G. Nur noch Geimpfte und Genesene haben Zutritt zu Veranstaltungen. Nun soll auf 2G plus erweitert werden.
Mehr: https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-senat-spricht-heute-ueber-2g-plus-fuer-ganz-berlin-li.195089

18.11.2021
Bundestag beschließt neues Infektionsschutzgesetz
SPD, Grüne und FDP haben ein neues Infektionsschutzgesetz im Bundestag beschlossen, am Freitag stimmt der Bundesrat darüber ab. Die Maßnahmen im Überblick
Mehr: https://www.tagesspiegel.de/politik/mit-den-stimmen-der-ampel-parteien-bundestag-beschliesst-neues-infektionsschutzgesetz/27811230.html
Siehe auch:
- https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/bundestag-infektionsschutzgesetz-107.html
-
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-bundestag-beschliesst-aenderungen-am-infektionsschutzgesetz-a-521ef0c4-70f8-4c26-99ce-d59e6ea52052
- https://www.berliner-zeitung.de/news/bundestag-beschliesst-neues-infektionsschutzgesetz-li.195645

18.11.2021
Was das Infektionsschutzgesetz
vorsieht
14:36 Uhr
Was soll sich mit dem neuen Infektionsschutzgesetz ändern? Manches bleibt, anderes geht gar nicht mehr - und am Arbeitsplatz und in Verkehrsmitteln gelten künftig neue Regeln. Ein Überblick.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/ueberblick-gesetz-bundestag-101.html
- https://www.tagesspiegel.de/politik/neuer-richtwert-fuer-corona-beschraenkungen-die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zur-hospitalisierungsrate/27815868.html
- https://www.berliner-zeitung.de/news/3g-am-arbeitsplatz-gilt-ab-naechstem-mittwoch-was-sie-jetzt-wissen-muessen-li.195908

18.11.2021
Stiko empfiehlt Drittimpfung für alle ab 18 Jahren
Allen Menschen ab 18 Jahren soll laut Stiko eine dritte Impfung gegen das Coronavirus angeboten werden. Die Auffrischung soll sechs Monate nach der letzten Impfung erfolgen, eine Verkürzung ist aber möglich.
Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-stiko-empfiehlt-drittimpfung-fuer-alle-ab-18-jahren-a-47b78203-b361-4e3b-96ba-f2356be71471

18.11.2021
Das sind die Bund-Länder-Beschlüsse
19:27 Uhr
Drei Schwellenwerte für flächendeckende Maßnahmen und die Forderung nach einer Teil-Impfpflicht: Auf welchen Fahrplan sich Bund und Länder im Kampf gegen die Pandemie geeinigt haben - ein Überblick.
Mehr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-bund-laender-beschluesse-101.html 

18.11.2021
Hospitalisierung
wird Maßstab für Corona-Regeln

19:45 Uhr
Die Zahl der Krankenhauseinweisungen wird laut einem Bund-Länder-Beschluss Maßstab für Beschränkungen: Je nach Hospitalisierungsrate wird 2G oder 2G plus eingeführt - oder noch strengere Regeln. Kanzlerin Merkel nannte die Lage hochdramatisch.
Mehr: https://www.tagesschau.de/eilmeldung/mpk-beschluesse-corona-101.html
Siehe auch:
- https://www.tagesspiegel.de/politik/einigung-beim-bund-laender-gipfel-impfpflicht-schwellenwerte-booster-offensive-die-neuen-corona-massnahmen-im-ueberblick/27812478.html
- https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-in-deutschland-das-sind-die-neuen-massnahmen-der-bund-laender-runde-a-858e8c6b-c186-498b-8f38-429e5b9a7f47
- https://www.berliner-zeitung.de/news/bund-und-laender-einigen-sich-auf-flaechendeckende-2g-regel-li.195771
- https://www.morgenpost.de/vermischtes/article233872167/corona-gipfel-heute-live-beschluesse-regeln-massnahmen.html
- https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-gipfel-so-sehen-die-neuen-corona-regeln-aus-17641136.html
-